www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM+FPGA Development Kits


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich glaube solche Anfragen findet man sehr sehr häufig hier im Forum.
Habe auch sicher schon viele davon gelesen.
Ich befasse mich jetzt seit ~4-5 Wochen mit FPGAs und embedded Linux und 
stehe nun kurz vorm Kauf einer Platform.
Leider habe ich nirgends Platinen gefunden die Mikrocontroller+FPGA 
vereinen.
Ideal wäre für mich ein Spartan3A Eval-Kit+Mikroprozessor.
Ich bin mir bewusst das ich im FPGA auch einen Prozessor reinbringe, 
aber "eig" will ich bewusst die 2 Dinge trennen. Fernziel ist ein Linux 
mit Netzwerk-Anbindung und VGA-Schnittstelle zu betreiben.
Genaugenommen will ich die 2 Teile aus Gründen der Übersicht und der 
"Erfahrung" trennen. Von Beruf aus bin ich HW-Entwickler der sich aber 
gerne in beide Richtungen weiterbilden möchte um größtmöglichen Nutzen 
aus beiden zu ziehen. Ist so eine Denkweise sinnvoll oder seht ihr die 
Handhabung nicht als "entscheidend" an, für den Aufbau von Wissen?

Was ich eig suche wäre
µC->FPGA-<Connectoren+Peripherie.
Sinnvolle JA/NEIN?
Oder würdet ihr nur mit einem FPGA anfangen und dort einen(ev. nicht 
sehr häufig eingesetzten) µC-Core einbinden?

Danke euch schonmal fürs lesen, vl hat ja der eine oder andere eine Idee 
und kann mir Tips geben

Autor: Marcus Harnisch (mharnisch) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael wrote:
> Leider habe ich nirgends Platinen gefunden die Mikrocontroller+FPGA
> vereinen.

Tut's zur Not auch so etwas?

http://www.actel.com/products/pa3series/default.aspx

Gruß
Marcus

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab mal eine Entwicklungsplattform mit genau diesem Ansatz: das 
Opus103 von com2gether. Auf dem Board befindet sich ein PPC mit embedded 
Linux und ein Altera FPGA. Leider gibts die Firma nicht mehr. Ich hatte 
letztes Jahr eines günstig in der Bucht erstanden. Vielleicht gibt es 
irgendwo noch welche.

Autor: Mathi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gerade mal Google bemüht und direkt das hier gefunden: 
http://www.embeddedarm.com/products/board-detail.p...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.