www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zerschossener Chip aus einem HP Compaq nx8220


Autor: Achim (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Laptop von Hp.Compaq nx8220.

Auf dem Motherboard ist ein chip kaputt.Ich denke es ist ein 
Spannungsregler.Dieser Chip besitzt die Bezeichnung C17R.
Auf dem Mboard ist die Partnummer U4134 aufgedruckt.

Bei HP stellt man sich Dumm oder Stuhr.

Ich habe ein Foto mit dem defekten Chip hier eingefügt.

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen diesen Chip zun identifizieren.

Der Chip steuert den Display Inverter.

Ich wünsche allen die das hier lesen einen schönen Tag

Autor: Rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann dir Zwar nicht sagen was er genau ist wenn du aber sagst er Steuert 
den inverter steuert must du schauen was wenn es zum beispiel für die 
helligkeit ist kannst du ihn auch durch einen festwiderstand ersetzen 
must halt ma gucken wo er hin geht.

Und noch ne gegenfrage kannst du mal schauen was auf Q1022 steht der is 
bei mir kaputt ist in der nähe vom Touchpad

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.