www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen tuschestifte ohne faserspitze


Autor: nine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab tuschestife bekommen von meiner arbeitskollegien aber sie sidn 
zerlegt wie bau ich sie wieder zusammen denn ich hab nur die stöpsel und 
unten die stöpsel und die spitzen und so ein fass mehr nicht ?.....

Autor: Daniel P. (polzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha.

Also eine "Tuschefeder" besteht nur aus einem Plastikstiel und der Feder 
selbst. Die steckt man so in den Stengel, dass die Spitze rausschaut und 
taucht das dann in das Fass.

Und dann kannst du damit so schwarze Linien auf Blätter (Nicht die vom 
Baum) machen. Wenn du das schön hinbekommst und übst, kann man daraus 
sogar Dinge alias Buchstaben machen, woraus andere dann Sprache machen 
können.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Daniel P. (polzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.