www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA16 externer Quarz


Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An alle Spezialisten,

habe einen ATMEGA16 mit externem Quarz 8 MHz, jeweils 22 pF und stelle 
fest, dass die Grundschwingung des Quarzes überlagert ist von einer 
weiteren Frequenz von etwa 150 Hz. Das führt merkwürdigerweise dazu, 
dass Ports, die als Ausgang programmiert sind, einen extremen 
Überschwinger haben. Wenn ich den internen Oszillator über die Fuses 
einstelle, auch bei 8 Mhz, ist der Effekt weg. Ich habe schon den Quarz 
getauscht, den Controller usw...
Der ATMEGA16 befindet sich auf einer nach allen Regeln der Kunst 
(hoffentlich) gefertigten zweiseitigen Leiterplatte mit Groundplanes.
Speisespannungen sind o.k., AVCC ist verdrahtet, EMV ist auszuschließen 
usw.

Wer hat schon einmal einen ähnlichen Effekt beobachtet und kann helfen?

Franky III

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Franky (Gast)

>habe einen ATMEGA16 mit externem Quarz 8 MHz, jeweils 22 pF und stelle
>fest, dass die Grundschwingung des Quarzes überlagert ist von einer
>weiteren Frequenz von etwa 150 Hz. Das führt merkwürdigerweise dazu,

Wie gemessen?

>dass Ports, die als Ausgang programmiert sind, einen extremen
>Überschwinger haben.

Wie gemessen? Screenshot?

>Speisespannungen sind o.k., AVCC ist verdrahtet, EMV ist auszuschließen

;-)

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

naja, zeig doch das Layout und die Schaltung...

Ungünstige Leitungsführung Quarz - 22p - AVR-GND,
fehlenden Abblockkondensatoren an AVR oder sonstigen ICs oder ungünstige 
Leitungsführung zu den AVR-Pins o.ä.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Falk

mit diversen Oszilloskopen (Lecroy, Tektronix) und unterschiedlichen 
Tastköpfen, alle in der 500 MHz Klasse.

@ Michael

ja, Abblockkondensatoren sind vorhanden, wie ich sagte: Die VCC ist 
aalglatt.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

hat der quarz ne eigene masse die dann sternförmig mit dem rest 
verbunden ist?
liegen getaktet signal unter dem quarz?

gruß
Marcel

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
COPT-Fuse gesetzt ?

Otto

Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Marcel

hat der quarz ne eigene masse die dann sternförmig mit dem rest
verbunden ist?

Quarz - Masse ??? Ich habe schon das Gehäuse gegen die Groundplane 
gelegt. Kein Effekt. Die beiden PettingKos 22 pF gehen natürlich an 
Masse - schön in die Groundplane.

liegen getaktet signal unter dem quarz?

Gute Überlegung! Scheinst schon einige Erfahrung zu haben. Aber leider 
nein.

Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Otto

Danke Otto, ein weiterer Wissender. Ja. Gesetzt und nicht gesetzt.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Marcel

Du kannst Dir die größte Mühe geben, wenn der Aufbau
Müll ist! Ich weis zwar nicht, was man falsch machen kann,
um einen "8 MHz" Q am ATMega anzuschliesen, aber der TO
hatts geschafft.

Bitte zeig dochmal Dein Lay-Out der LP, damit wir wissen, was nicht 
geht.

Herzlichen Dank

Markus

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Franky,

hübschen Fehler hast Du Dir da ausgesucht !

Was macht Dein Programm denn so ?

Hast Du mal versucht, ob der Fehler auch auftritt, wenn der Controller 
in einer leeren Endlosschleife läuft ?

Otto

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ich mein schon die C's die an masse gehen..... die sollten eigentlich 
sternförmig an die haupt masse gehen.....

mach mal nen oszibild dann kann man vielleicht was erkennen.... hat 
jeder tastkopf ne eigene masse?

zeig mal dein schaltplan und layout....sonst ist man nur am raten.


gruß marcel

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer hat schon einmal einen ähnlichen Effekt beobachtet und kann helfen?

Wer viel misst misst Mist.

>Was macht Dein Programm denn so ?

Die Masterfrage ;)
Wo ist das Problem? Funktioniert das Programm nicht?

Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Otto

Guter Mann! Brauchst Du noch einen Job in der Elektronikindustrie? 
Können Leute wie Dich immer gebrauchen.
Gehe jetzt erstmal schlafen, weil wie gesagt: Bin in der 
Elektronikindustrie.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Franky,

hab ich und bleibe trotzdem noch wach !

Gruss Otto

Autor: Franky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ holger

Nee! Jetzt geh' ich wirklich schlafen! Großer Gott.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mann sollte nicht, wenn man Fragen hat, die Antworter
beleidigen!

frei nach ...

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>@ holger
>
>Nee! Jetzt geh' ich wirklich schlafen! Großer Gott.

Ruhe sanft. Das Thema Undersampling solltest du dir
mal zu Gemüte führen. Richtiger Masseanschluss von
Tastköpfen usw.

Wo glaubst du kommen die 150 Hz eigentlich her?
Aus dem Nichts?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das Thema Undersampling

Ach Quatsch! Schwebungseffekte mit der Zeitbasis
meinte ich. Wenn man die Zeitbasis zu weit runter
dreht sieht man oft Dinge auf DSOs die nicht vorhanden sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.