www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tropfenkondensator


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe aus einem Kontron Funktionsgenerator einen blauen 
tropfenförmigen Kondensator ausgebaut. Ich nehme an, dass es ein Tantal 
ist. Bezeichnet ist er mit
+10
+25V

Sind das also 10µF?? Kann ich auch einen normalen Elko nehmen? Das ist 
im Netzteil?

Dankeschön (;

Autor: Olli R. (xenusion)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim wrote:

> Sind das also 10µF?? Kann ich auch einen normalen Elko nehmen? Das ist
> im Netzteil?

Wenn die Bezeichnung zweistellig ist, dann ist das die Kapazitaet in µF, 
ja.
Bei dreistelligen Beschriftungen geben die ersten beiden die Kapazitaet 
in pF an, die dritte Stelle die Zehnerpotenz.

Tantals haben eine höhere Belastbarkeit bei überlagertem Wechselstrom 
als  "normale, feuchte" Elkos, von daher wuerde ich in einem Netzteil 
diesen NICHT durch einen gewickelten gleichen Typs ersetzen.

Siehe auch ESR und Scheinwiderstand.

Olli

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, sind 10µ/25V Tantal.
Ohne den genauen Zweck im Netzteil zu kennen, kann man nur raten...
Ich rate mal: wenn das Ding schon etwas älter ist geht mit sehr großer 
Wahrscheinlichkeit auch ein normaler Elko.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MMh,  Ok danke für deine Antwort.
Das Netzteil ist ein konventionelles. Trafo, Gleichrichter und 
vermutlich eine Stabilisierung mit Transistoren. Ich wollte das mal 
testen mit einem 10µF/50V. Der Tantal hatte 25V. Meinst du das könnte 
klappen oder sollte ich mir doch lieber einen Tantal besorgen. So wie 
das für mich aussieht(Gleichrichter etc liegt da nur DC an)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.