www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Quarz für MSP430F149


Autor: Mikeyboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe da ein kleines Problem. Ich will meinen MSP430P140 auf 8MHz
laufen lassen. Ich habe da einen Quarz gefunden, der auf 7,......MHz
läuft. Ich habe den angeschlossen und versucht die Register BCSCTL1 und
BCSCTL2 so zu konfigurieren, dass er am LFXTL läuft. Wenn ich am Quarz
mit dem KO messe schwingt der aber nicht an. Als Lastkapazitäten habe
ich 2x39pF genommen, da im Datenblatt des Quarzes 20pF als Last
angegeben sind.
An Pin 48 sollte ich den MasterClock messen können, doch dort Messe ich
nur den des DCO mit ca 800Khz.
Hier noch mein Code:

unsigned int i;

  WDTCTL = WDTPW + WDTHOLD;             // Stop WDT

  P5DIR |= 0x10;                        // P5.4 = output direction

  P5SEL |= 0x10;                        // P5.4 = MCLK option select

  BCSCTL1 |= XTS;                       // ACLK = LFXT1 = HF XTAL



  do

  {

  IFG1 &= ~OFIFG;                       // Clear OSCFault flag

  for (i = 0xFF; i > 0; i--);           // Time for flag to set

  }

  while ((IFG1 & OFIFG) != 0);          // OSCFault flag still set?




  BCSCTL2 |= SELM1+SELM0;               // MCLK = LFXT1 (safe)

Weiss da jemand weiter???
Danke, Gruss Mike

Autor: Rolf F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal sollte man zum Quarz parallel einen 4,7 MOhm Widerstand
haben, dann 2x15 pf von den Quarz-Anschlüssen zu Masse haben und, falls
möglich, das Quarz-Gehäuse erden.
Und damit die Warteschleife nicht wegoptimiert wird, muß i als volatile
deklariert werden.
Zudem brauch man ein mit mind. 1uF stabilisierte Versorgungsspannung
von 3,6 V nach dem Datenblatt (praktisch reichen 3 bei gutem
Schaltungsaufbau).

Mit einem 8-MHz-Resonator habe ich so keine Probleme, aber mit einem 16
MHz-Quarz stoppt der Oszillator schon wenn ich einen Tastkopf
anschließe.

Autor: Mikeyboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für deine Info, ich werde das mal versuchen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.