www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verfust - Takt zu langsam zum Programieren - Atmega168


Autor: Flo F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

man sollte auch Sonntags nichts vorm ersten Kaffee machen - erst hab ich 
mir einen Atmega 168 fuer den Kristall falsch gesetzt, dann mit externem 
Takt wiederbelebt, und promt (beim Versuch wieder auf Intern zu 
stellen), auf ca. 16kHZ eingestellt (mein "Blinkprogram" blinkt ca alle 
30-35 s statt alle halbe Sekunde).

Jetzt moechte er sich aber nicht mehr programieren lassen, bzw. Ponyprog 
meldet "Device missing or unknown device (-24)".
Ich vermute, er ist einfach zu langsam getaktet.

Die Optionen SPIBusSpeed=VERYSLOW und SPIBusSpeed=ULTRASLOW hab ich in 
Ponyprog schon ausprobiert - ich programmiere ueber den Parallelport, 
Treiber "Avr ISP I/O".

Kenn Ihr ein anderes Programm, das man evtl. noch langsamer laufen 
lassen kann (Windows, die Linuxmachinen haben keine Parallelports 
mehr...)?

Danke
Gruss
Flo F

Autor: Flo F (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TinyAVR mag nicht,
avrdude auch (noch) nicht, unabhaengig vom  "-i".
Pony-stk200 muesste doch der richtige Programmer sein?

Reset scheint noch zu gehen (manuell auf Ground legen startet den 
Blinkzyklus neu).

Autor: Johannes Kreuzer (andun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für alle mit einem ähnlichen Problem, die über die Suche diesen Thread 
hier finden:

1. Problem:
Der Chip (bei mir ein Atmega168) hat falsche FuseBit Einstellungen und 
ist sooo langsam, dass man mit normalen Programmier-Mitteln nicht mehr 
ran kommt.

2. PonyProg.ini Einstellung ULTRASLOW funktioniert in Version 2.07c 
nicht!

3. Lösung:

Die AVR-Dude Einstellung -i brachte bei mir die Lösung. Dieser Delay 
verzögert/verlangsamt nämlich auch die Prorgrammierung.

avrdude -c stk200 -p m168 -P lpt1 -t -i 1100

Hoffentlich kann ich damit jemandem helfen.

mfg
Andun

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.