www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Multithreadding


Autor: Boggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Leute  ...

ich habe ein paar probleme mit dem avrx, dass ich hier im Board
gefunden habe..

ich programmiere meinen Atmega 128 mit Code Vision AVR und leider kann
ich das avrx nicht richtig einbinden ...

es kommen sehr viele Fehlermeldungen ...


wer kann mir dabei helfen ???

oder gibt es einen anderen miltitzhreadding kernel ??

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
selbst ist der coder...ich weis nicht was du genau damit machen
willst...aber so richtig mit scheduler und so brauchst für gewöhnlich
nicht..machs einfach so wie ich...fahr ne message-queue und die tust
abarbeiten... damit kannst viele tasks wie du sie brauchst abarbeiten
...
und sonnst würd ich fast einen h8 nehmen und µC linux drauf laufen
lassen...

73 de oe6jwf

Autor: Kjion (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß ist AvrX für AVR-GCC. Keine Ahnung ob das auch mit Code
Vision funktioniert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.