www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik unbekannter bidirektionaler 1wire Bus


Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich würde gerne eine die Kommunikation auf einem 1-wire Bus 
entschlüsseln.
Es handelt sich um eine Verbindung zwischem einem Tacho und einem 
Motorsteuergerät aus dem Motorradbereich. Leider weiß ich nicht sicher 
um welches Bussystem es sich handelt. (Meine Vermutung: K-Line)
Ich hab das Signal mit einem LogicAnalyser aufgezeichnet und in den 
Anhnag gepackt. Kann jemand von euch das Bussystem bestimmen?

Ein paar Daten: der High-Pegel liegt bei 12V, der Low-Pegel bei 0V.
Die Dauer eines Pakets (eingekreist) liegt im Bereich von 8ms.
Der erste Puls in der vergrößerten Ansicht eines Pakets dauert ca 60us.

Weiterhin suche ich nach einer Möglichkeit, den Sender eines Pulses zu 
bestimmen. Ich würde gerne Wissen, welcher der beiden Buspartner, das 
Signal auf Low-Level zieht. Wie könnte man das realisieren?

Danke schonmal
Matthias

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komische Sache: Man muss den Anhang nach betrachten der Vorschau nochmal 
laden....

Hier nun der Anhang .

Autor: dignition.eu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

lass' mich raten:
Harley Davidson, ab Bj. 2004?

Das kriegst Du fertig, mit allen Steckern bei www.motogadget.de.
Kostet 69,- € und ist winzig klein.
Wenn Dich nur das Tachosignal interessiert: da kommt dann eine 
Rechteckspannung mit geschwindigkeitsproportionaler Frequenz raus.


Grüße,
Götz

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich würde gerne Wissen, welcher der beiden Buspartner, das
> Signal auf Low-Level zieht. Wie könnte man das realisieren?

Erhoehe den Spannungspegel fuer Low bei einem der Busteilnehmer,
zum Beispiel indem du in dessen Masseleitung eine Diode schaltest.

Olaf

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> lass' mich raten:
> Harley Davidson, ab Bj. 2004?
Ne is ne Yamaha R6....

>Erhoehe den Spannungspegel fuer Low bei einem der Busteilnehmer,
>zum Beispiel indem du in dessen Masseleitung eine Diode schaltest
Mein Logic Analyser kann leider nur Logic-Pegel messen, keine analoge 
Spannungen.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

ich vermute mal, deine Aufnahme ist bei einer bestimmten Geschwindigkeit 
(oder Stillstand) gemacht worden. Es wäre schon mal interessant zu 
sehen, was sich bei anderen Geschwindigkeiten am Bus ändert. Hast du 
dazu ein paar Aufnahmen?

Autor: E. M a t t h i a s (hias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die Aufnahmen wurden im Stillstand gemacht. Leider kann ich noch keine 
Daten während dem Betrieb des Motors machen.

Meint ihr es ist irgendwas Herstellerspezifisches? Oder kennt vielleicht 
den Bus?

Hias

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weiterhin suche ich nach einer Möglichkeit, den Sender eines Pulses zu
> bestimmen. Ich würde gerne Wissen, welcher der beiden Buspartner, das
> Signal auf Low-Level zieht. Wie könnte man das realisieren?
Wie schon geschrieben wurde z.B. so: 
Beitrag "Re: Wie Die Richtung bei einem 2-Draht-Bus erkennen?"

Oder du nimmst nur einen Komparator (pro Leitung) und legst einen 
Eingang auf die eine Seite der Dioden und den anderen Eingang auf die 
andere Seite. Die Spannung am Komparator-Ausgang (z.B. 0V/5V) ändert 
sich dann mit der Datenrichtung.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
12V-Pegel und Fahrzeugbereich legt die Vermutung nahe, dass es sich um 
einen LIN-Bus handelt. Die Telegramme müssten dann normale serielle 
Daten sein mit zusätzlichen Break-Kommandos.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.