www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsregler in SMD


Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ihr,

hab leider nichts in der Suche gefunden.

Suche einen Festspannungsregler im SMD format.

Eingangsspannung   9V
Ausgangsspannung   5V
Strom max.         1A

Hoffe die Angaben reichen erst mal. Ruhig mehrere angeben, auch was 
größe angeht. Such mir dann schon denn passenden raus.
Danke im voraus für eure Antworten.

MfG

Gregor

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CSD hat 7805er im dpac und dpaq2 wegen der Teperatur würde ich alerdinks 
nen LDO nehmen gibs auch einige bei csd

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was hilft denn LDO gegen Temperaturprobleme??

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat LDO mit der Temperatur zu tun?

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ja kein Problem mit Temperatur, nur das ich nicht weiß welchen 
Spannungsregler in SMD ich da nehmen kann.

Wäre net wenn ihr mir die Typenbezeichnung schreiben könntet.

MfG

Gregor

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du wirst aber Probleme mit der Temperatur bekommen - du musst 4W 
verheizen, das ist nicht ganz einfach in SMD (aber auch nicht 
unmöglich).

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich kann ja auch statt den 9V, 6V auf denn Eingang geben.

Die 9V waren ja nur max..

MfG

Gregor

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gregor Swierczyna wrote:
> Ok, ich kann ja auch statt den 9V, 6V auf denn Eingang geben.

Dann solltest du allerdings wirklich einen LDO nehmen. Der 7805 spielt 
bei einem Voll Differenz nicht mehr mit.

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LDO hin oder her. Ich find unter LDO leider nix. Eine Typenbezeichnung 
wäre echt super.

Danke

MfG

Gregor

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke auch ein Schaltregler wäre hier angebracht.
z.B. LM2591 oder MAX5035 beide im relativ kleinen SO8

Bei 6V Eingangsspannung brauchst du einen LDO.
z.B. LT1086 oder LF50CDT

Autor: Gregor Swierczyna (gregorsw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stephan Watterott

Danke dir schon ma, gut das du Typenbezeichnungen hingeschrieben hast.

Habe daheim leider kein Tabellenbuch, wo ich das alles nachschauen kann. 
Bin bis jetzt auch immer mit dem 7805 zurecht gekommen. Aber da ich das 
nächste projekt sehr klein halten muss, ist hal SMD angesagt.

MfG

Gregor

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gregor Swierczyna wrote:
> Habe daheim leider kein Tabellenbuch, wo ich das alles nachschauen kann.
> Bin bis jetzt auch immer mit dem 7805 zurecht gekommen. Aber da ich das
> nächste projekt sehr klein halten muss, ist hal SMD angesagt.

Dafür braucht man auch kein Tabellenbuch, die haben die wenigsten noch 
rumstehen. Fast alle Hersteller und auch sehr viele Distributoren bieten 
parametrische Suchen an.

Und selbst wenn man nur Google bemüht sollte sich mit den Begriffen LDO 
und 5V etwas finden lassen.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LM2940S-5.0

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan Watterott wrote:
> Was hat LDO mit der Temperatur zu tun?

Meinte die die entsteht wen die Spannung verheizt wird, beim linaregler

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ K. J. (theborg0815)

>Stephan Watterott wrote:
>> Was hat LDO mit der Temperatur zu tun?
>Meinte die die entsteht wen die Spannung verheizt wird, beim linaregler

Das mag ja sein, aber 4V Differenz zu 1A geben nun mal 4W. Egal ob LDO 
oder nicht. Was also hat LDO mit der Temperatur zu tun?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christoph Budelmann

Welche Daseinsberechtigung haben Foren,
wenn einem dort ständig "google" empfohlen wird?

Sicher kann ich Tage damit verbringen im Internet und auf den Seiten der 
einzelnen Hersteller nach einem passendem Bauteil zu suchen.

Aber es könnte ja auch sein, dass Jemand ein geeignetes Bauteil schon 
selbst verwendet und ich so die Suche abkürzen kann ...

Autor: oha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google in diesem Zusammenhang ist unpassend. Die Hersteller sind 
passender. Wer dafuer Tage braucht, soll's seinlassen, resp sich einen 
Strick suchen, dann bringt nichts mehr was.
Die Herstellerseiten (unvollstaendig)

http://www.analog.com
http://www.epcos.com
http://www.fairchildsemi.com
http://www.infineon.com
http://www.irf.com
[snip .. nur 5 links, sorry]

Das erste Vorgehen ist, sich die Liste der Bauteile des bevorzugten 
Lieferanten rauszulassen, dann bei den Herstellern, die Datenblaetter 
dazu. Dann kann man alle relevanten Werte aus den Datenblaettern 
raussuchen, in ein Excel einfuellen und sortieren. Ja, da geht hin und 
wieder ein ganzer Abend drauf. Das gehoert dazu wenn man auf dem 
Laufenden sein will.

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

also irrgentwo ist mal schluss mit ldo! bei 1A würde ich echt über nen 
schaltregler nachdenken! das macht einfach mehr sinn!!! und der 
schaltregler tut dann auch mit 6V eingang!

Tip: www.ti.com und da unter power zeug gucken und sich was 
raussuchengeht total easy!!!


gruß marcel

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oha wrote:
> Google in diesem Zusammenhang ist unpassend.

Das hatte ich auch nur geschrieben, weil der Thread-Ersteller angeblich 
mit LDO überhaupt nichts finden konnte, was definitiv nicht so ist.

> Die Hersteller sind
> passender. Wer dafuer Tage braucht, soll's seinlassen, resp sich einen
> Strick suchen, dann bringt nichts mehr was.

Meine volle Zustimmung.

Und zur Berechtigung für Foren: In Foren kann man Antworten zu seinen 
Fragen finden, Sachen diskutieren, etc. Man sollte sie aber nicht dazu 
missbrauchen, dass andere die eigene Arbeit machen. Und wenn ich nicht 
ein Bauteil schon mal eingesetzt habe, habe ich auch nicht direkt eine 
Typenbezeichnung zur Hand. Das macht aber auch nichts, weil die 
Hersteller oder Distributoren dafür sehr schöne parametrische Suchen 
anbieten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.