www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kapazitive Taste "Streckenverlängerung"


Autor: Fragesteller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich will mit z. B. dem AD7148 sechs kapazitive Tasten aufbauen.
Auf dem Geäusedeckel sollen dann entsprechend Beschriftungen über den 
sen Sensorpads/Tasten erstellt werden.
Das Problem dabei ist, dass bauart bedingt, der Abstand von der Platine 
(Sensorpad) bis zum Gehäusedeckel ca. 7-8mm beträgt.
Irgendwie muss ich diese Strecke also halbswegs einfach überbrücken, 
damit die Auswertung einwandfrei funktioniert.

Dazu habe ich mir überlegt, elektrisch leitenden Schaum (also dieses 
Zeug auf dem bspw. ICs zum Transport eingesteckt sind) zu verwenden, 
indem man dieses in entsprechnd große Stücke schneidet und auf dem 
Sensorpad aufklebt. Durch diesen Schaum besteht dann eine Verbindung zum 
Gehäusedeckel.

Im Notfall würde ich das ganze auch so machen, wollte aber vorher mal 
hier nachfragen, ob vielleicht noch jemand eine elegantere Möglichkeit. 
;-)

Vielen Dank schonmal im voraus.

Grüße

Mark

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe es bei einer kapazitiven Touch-Lösung eines anderen Anbieters 
ohne Modifikation des EvaluationKits hinbekommen, durch etwa 4-6mm einen 
Tastendruck zu erkennen, ohne irgendwelchen zusätzlichen Mittel. Hast du 
denn schon probiert, bis zu welchem Abstand (nicht Luft!) deine Taster 
erkannt werden?
Ich habe auch schon Lösungen gesehen, bei denen zwischen Sensorkontakt 
und Gehäuse Spiralfedern eingesetzt wurden, vielleicht wäre diese Lösung 
für dich auch geeignet.

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.