www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BCD Decoder in logik Bausteinen bauen


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich muss für die Schule ein BCD Decoder aus Logik Bausteinen 
aufbauen.
Ich habe auf mehreren Internetseien den Aufbau gefunden aber nur die 
komlette schreibweise:

a = !a !c # !a d # b !d # b c # a c !d # !b !c d
b = !a !c # !c !d # a b !d # a !b d # !a !b c !d
.......
....

Aus meiner Zeit in der Berufsschule kann ich nich noch grau an die KV 
Diagramme erinnern und das es eine Vereinfachung für das ganze gibt.
Kann mir jemand sagen wie ich zu dieser Vereifachung komme oder kann mir 
jemand die Vereinfachte schreibweise geben.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hallo ich muss für die Schule ein BCD Decoder aus Logik Bausteinen
>aufbauen.

Da kann man mal sehen, wie die (Aus-)Bildung der Realität 
hinterherhinkt.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie habe ich das denn zuverstehen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier ist nicht www.hausaufgben.de

"Nur selber denken macht geistig fett" (tm)

MFG
Falk

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als obs dafür nich schon zehntausend integrierte Logikbausteine gibt...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank wrote:
> Hallo ich muss für die Schule ein BCD Decoder aus Logik Bausteinen
> aufbauen.
> Ich habe auf mehreren Internetseien den Aufbau gefunden aber nur die
> komlette schreibweise:
>
> a = !a !c # !a d # b !d # b c # a c !d # !b !c d
> b = !a !c # !c !d # a b !d # a !b d # !a !b c !d
> .......
> ....
>
> Aus meiner Zeit in der Berufsschule kann ich nich noch grau an die KV
> Diagramme erinnern und das es eine Vereinfachung für das ganze gibt.
> Kann mir jemand sagen wie ich zu dieser Vereifachung komme oder kann mir
> jemand die Vereinfachte schreibweise geben.

Du machst ne Tabelle mit Eingangssignalen (z.B. A, B, C, D) und 
Ausgangssignalen (a b c d e f g).
Dann füllst du alle möglichen Kombinationen der Eingangsignale auf und 
überlegst dir wie dann der Ausgang ausehen soll (z.B. bei ner 8 müssen 
alle Ausgänge 1 sein, bei ner 0 einer weniger etc...).
Alle Eingangssignale die zu keiner Gültigen lösung führen werden mit x 
bzeichnet.
Dann mittel KV Diagramm minimieren.
Das ganze in Zweistufige Logik überführen wenn gewünscht.
Fertig :)

@Sven das ist ne ÜBUNG .... und war bei mir im Studium erstes Semester 
eine Aufgabe der Abschlußklausur Digitale Systeme I.

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was darf man denn an Logikbausteinen so benutzen? In irgendner 
Telekolleg-Sendung haben die alles, wirklich alles, mit NAND-Gattern 
gebaut. Genauso gingen auch NOR-Gatter, aus beiden kann man im Prinzip 
jedes Logikgatter herstellen, sofern man grad auf nem masochistischen 
Trip ist :-)

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...sofern man grad auf nem masochistischen
>Trip ist...

Sind wir das nicht immer? xD

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.