www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Telefonanschluss


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe eine Frage an Leute die Ahnung von Telekomunikation haben.

Ich habe in meiner ersten TAE Dose Amtsleitungen, welche nicht den 
Normen entsprechen, sprich keine Ringkennzeichnung besitzen.

Die Leitung besteht aus zwei Paaren zu zwei Adern. Beide Paare sind 
Rot/Weiss.

Wie stelle ich fest, welche Leitung 1a,1b,2a oder 2b ist ?

Gibt es eine Möglichkeit dies mit einem Multimeter festzustellen ?

Und ist es egal wenn 1a und 1b vertauscht sind ?



Grüße und ein schönes Wochenende

Stefan

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Analog oder ISDN?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ISDN !

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Amtsleitung hat nur 2 Leitungen.
Es sollten immer verdrillte Paare zusammengehören, wenn's nicht der wie 
von Dir vermisste "Vierer" ist.

Es ist den (allen) Telefonen und -Geräten egal, wierum sie angeschlossen 
sind, auch wenn's die Norm gibt.

Mit dem Multimeter misst man normalerweise 60 Volt zwischen den Adern, 
bei Analoganschluss. Gleichspannung.

Achtung: Bei ISDN sind es ca. 100 Volt.

Weitere Infos z.B. bei
http://info.electronicwerkstatt.de/bereiche/stecke...

oder GOOGLE Suche mit z.B.: spannung tae volt pluspol

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das heißt, zwischen 1a und 1b müsste ich etwa 100V messen ?

Wenn ich messe, erhalte ich zwischen den mutmaßlichen 1b und 1b 
Leitungen keine Spannung, eine der Beiden, hat allerdings gegen Erde 
eine Potentialdifferenz von etwa 100 V, heißt das eine Leitung ist nicht 
angeschlossen ?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, mag sein.

Neue GOOGLE Suche:  spannung isdn ntba

1. Treffer hier ist ...

http://www.mathematik.uni-marburg.de/~gasi/Div/ele...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt einfach die Leitungen 1a und 1b direkt auf La und Lb 
gepached.

Vermute mal, dass die Öffnerkontakte in der TAE Dose aus irgendwinem 
Grund nciht funktionieren. So geht es nun aber, werd aber mal ne neue 
Dose bestellen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke nochmal

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.