www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic GuidePlus+ macht mich wahnsinnig - Panasonic HDD Rekorder


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen Panasonic DMR-EH56 DVD und Festplatten Recorder mit 
GuidePlus.
Aber dieses GuidePlus+ regt mich auf.

Jeden Tag läuft das Teil etwa 5 Stunden um die GuidePlus Infos 
runterzuladen.

Und wenn man mal was aufnimmt fehlt fast immer das Ende des Films, 
obwohl ich schon auf Aufnahme mit VPS gestellt habe.

Ist dieses GuidePlus wirklich so sch... oder mache ich nur was falsch?

Viele Grüße
Marco

Autor: Ulf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht alle Kabelanbieter strahlen auch ein VPS Signal aus.

Autor: Henry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Total normal. Nach Auswahl in GuidePlus immer nacheditieren. Davor 5 
Minuten, danach 10 Minuten dranhängen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute DVB-Recorder machen das von selbst bzw. arbeiten mit einstellbaren 
Versatzzeiten.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das GuidePlus bringt mir dann ja wirklich gar nichts.
Das lädt jeden Tag fünf Stunden Daten runter und die Uhrzeit muss ich eh 
nochmal überarbeiten?
Dann kann ich genau so gut direkt eingeben welcher Sender und von wann 
bis wann aufgenommen werden soll. Das geht schneller, schon die 
Festplatte und spart Strom...

Autor: Pemil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Guide+ bietet dir ja nur die Programmdaten. Was der Sender dann 
macht ist doch vollkommen unabhängig davon. Die Uhr von meinem Pioneer 
stellt sich auch irgendwie nicht allein nach. Ergo gebe auch immer 
+10min drauf.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marco wrote:
> Jeden Tag läuft das Teil etwa 5 Stunden um die GuidePlus Infos
> runterzuladen.

Vermutlich hat Guide nen Deal mit Deinem Stromanbieter.


> Und wenn man mal was aufnimmt fehlt fast immer das Ende des Films,
> obwohl ich schon auf Aufnahme mit VPS gestellt habe.

Als ich noch VPS benutzte, fehlte immer der Anfang.
Wenn das Ende fehlt, empfängst Du vermutlich kein VPS. Soweit ich weiß, 
haben alle Privaten das VPS wieder abgeschaltet.


> Ist dieses GuidePlus wirklich so sch... oder mache ich nur was falsch?

Ja ist es, schalte es ab.

Die Snowschnief-Nummern aus der Programmzeitung rauszusuchen, ist mir 
auch zu umständlich, weil man dann noch extra die Nachlaufzeiten 
editiern muß.
Ich stelle immer im Timermenü direkt ein.


Schade, daß es nicht mehr die Videotextprogrammierung wie bei den alten 
VHS-Rekordern gibt. Das ging wirklich sehr einfach und zuverlässig.


Peter


P.S.:
Für die Uhrzeit empfehle ich ZDF.
Mit ARD habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, die hatten die 
Zeitumstellung verpennt.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt habe ich gerade "ergoogled" das man bei meinem Recorder das 
GuidePlus nicht abschalten kann. Das darf doch nicht wahr sein.

Hab schon eine Mail an Panasonic geschrieben. Das werde ich so nicht 
akzeptieren.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für mich ein K.O.-Kriterium: Vor- und Nachlaufzeiten.
Bei meinem Technisat sogar einstellbar.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab den EH585, da wurde ich beim Einrichten gefragt
ob ich den guide einrichten möchte oder nicht ...
da das Ding an meinem Sat Receiver hängt brauch ich
ihn nicht und hab ihn daher nicht eingerichtet.
Kannst ja mal versuchen Deinen auf Werkseinstellungen
zurückzusetzen und dann von vorne beim Setup den
Guide deaktivieren.

Autor: Panasonicer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Guide nervt mich auch. Wenn man das Runtersaugen in die Nacht 
verlegt,
dann ist eine Timerprogrammierung in der Nacht nicht möglich!

Also läufts bei mir am Tag. Dann ist allerdings die Uhrzeit am Recorder
durch "Guide" ersetzt. Das nervt, wenn man halt mal nach der einzigen
Uhrzeit im Raum schauen will.

Ansonsten sind die Vor- und Nachminuten doch schnell geclickt.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dieser Guide nervt mich auch. Wenn man das Runtersaugen in die Nacht
>verlegt, dann ist eine Timerprogrammierung in der Nacht nicht möglich!

Nicht bei einem ordentlichen Recorder...

>Also läufts bei mir am Tag. Dann ist allerdings die Uhrzeit am Recorder
>durch "Guide" ersetzt. Das nervt, wenn man halt mal nach der einzigen
>Uhrzeit im Raum schauen will.

Nicht bei einem ordentlichen Recorder...

Autor: Panasonicer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nicht bei einem ordentlichen Recorder...
Tja, dann hat wohl Stiftung Warentest geschludert, als sie ihn zum
Testsieger gemacht haben.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Tja, dann hat wohl Stiftung Warentest geschludert,

Das ist bei denen jetzt nicht gerade ungewöhnlich, sofern andere Dinge 
als Staubsauger, Waschmaschinen und Bügeleisen getestet werden.

Ich erinnere mich noch an einen wunderprächtigen Fall aus den 80ern, bei 
dem zwei identische Drucker unterschiedlich bewertet wurden, weil das in 
keinem Fall zum Lieferumfang gehörende, aber vom Händler dazugepackte 
Druckerkabel unterschiedlich gut/schlecht abgeschirmt war.

Autor: Pemil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Dieser Guide nervt mich auch. Wenn man das Runtersaugen in die Nacht
>>verlegt, dann ist eine Timerprogrammierung in der Nacht nicht möglich!
> Nicht bei einem ordentlichen Recorder...

Ich wäre froh, wenn ich bei meinem Rekorder einstellen könnte, wann er 
die Daten saugt. Mein Pioneer geht 3x täglich für 2h an. Das finde ich 
weit übertrieben und würde dem Stromfresser gerne was anderes beibringen 
können... :(

Autor: Panasonicer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegen den Stromfraß hilft dann nur eine Steckdosenleiste mit 
Fußschaltung!

Autor: Pemil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sicher. Aber dann ist die Uhrzeit wech und vor allem auch die 
Programmierungen. Sonst hätt ich das schon längst so gemacht.

Autor: Mellitusgeek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, dann sind das wohl trotz klingender Markennamen Fehlkonstruktionen. 
Für den Bild/RTL-Konsumenten aber wohl ausreichend.

Autor: Panasonicer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja, sicher. Aber dann ist die Uhrzeit wech und vor allem auch die
>Programmierungen. Sonst hätt ich das schon längst so gemacht.

Nicht bei einem ordentlichen Recorder...

Mein Panamese behält seine Programmierung. Und die Uhrzeit fischt
er sich nach kurzer Zeit wieder aus dem Äther.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Nicht bei einem ordentlichen Recorder...
>Tja, dann hat wohl Stiftung Warentest geschludert, als sie ihn zum
>Testsieger gemacht haben.

Naja, kommt darauf an, welche Daten eines Gerätes einem wichtig sind. 
Ich hatte auch einen Panasonic in der näheren Auswahl, habe mich dann 
aber doch für ein Gerät von Sony entschieden (und bin glücklich mit 
meiner Entscheidung!).

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha, gut, dass ich die Schwiegereltern überreden konnte, was 
ordentliches zu kaufen. Technisat DigiCorder. Qualität aus deutscher 
Entwicklung. Die hätten auch fast sowas japanisches gekauft.

Autor: Panasonicer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Japanisch ist der Panamese auch nicht mehr.
Steht made in China drauf :-(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.