www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Netzteile für mehrere AVR's


Autor: mitsh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin gerade Umgezogen und habe wollte jetzt meine neue Wohnung mit 
den Bastelleien ausstatten die in in den letzten jahren fertiggestellt 
habe (mehrere Moodlights, DCF77-Uhr, AVR-Kaffemaschine, etc ) alle 
brauchen 5V versorgungsspannung.

Was Verwendet ihr für Netzteile, oder wie versorgt ihr eure Bastelleien 
mit Strom?


Gruss Mitsh

Autor: Hmm... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steckernetzteil mit 9V-24V Gleichspannung und dahinter dann ein LM317.

Schaltungen die viel Strom ziehen bekommen ein 9V Netzteil, genügsameren 
Schaltungen ist es egal.

Einige sehr genügsame Schaltungen laufen auch prima von einem 9V-Block.

Autor: Andreas M. als Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende Handy Netzteile vom Flohmarkt. Samsung ist da gut, 
geregelte 5V bis 700mA.
Pollin hat zur Zeit auch welche, 5V/0,6A für 1,95 Euro, da bestelle ich 
mir welche.

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende auch Handy Netzteile vom Flohmarkt, aber es hat sich als 
günstig erwiesen eine Niederspannungsquelle im Haus zu installieren.

Momentan habe ich hier ein 12V / 2.5A Netzteil welches mein Uhrenradio, 
die Lautsprecher, den Router ... und meine LED-Beleuchtung versorgt.

Das Uhrenradio kommt mit 12V aus (war der Hauptgrund, wegen USV) der 
Router auch, aber der Switch braucht 7.5V und die LED-Beleuchtung 3.3V 
das bedeutet dass ich mehrere StepDown-Spannungswandler vor den meisten 
Geräten habe.

Du bräuchtest ja nur eine Spannungsquelle für alle Geräte.
Zur Absicherung solltest du aber Sicherungen verbauen!
Bei mir ist zwar noch nie was passiert, aber sicher ist sicher.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mitsh wrote:
> Hallo
>
> ... alle
> brauchen 5V versorgungsspannung.
>
> Was Verwendet ihr für Netzteile, oder wie versorgt ihr eure Bastelleien
> mit Strom?
>
>


Wenn Deine Bastelein eng zusammenstehen, macht ein größeres 5V NT Sinn. 
Z.B. aus einem ausgemusterten externe Festplattengehäuse recyclet

Wenn es über die Wohnung munter verteilte Basteleien sind:
1 Steckernetzteil je Gerät ist da zwar vom wirkungsgrad nicht toll, aber 
deutlicher ökonomischer als eine 5V Busverdrahtung durch die gesamte 
Wohnung.


hth,
andrew

Autor: Atmega8 Atmega8 (atmega8) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andrew , ein Bus ist es nicht da keine Daten verschickt werden.

Wenn er es sich einfach machen möchte nimmt er sich ein paar 5V 
Netzteile und steckt die in vorhandene Steckdosen.

Die  Moodlights und die  DCF77-Uhr werden bestimmt nicht so viel 
Stromziehen => 5V Hausnetzt.
Wenn er nur die Steuerung der AVR-Kaffemaschine mit Strom versorgen 
möchte (wegen Zeitsteuerung) sollte er sie auch an das 5V-Netz 
anschließen.

Ich hatte auch erst mehrere Netzteile in den Steckdosen und dann überall 
Verteiler rumzuliegen.
Die Zentrale Versorgung hatte einfach den Vorteil dass ich ein 
Hauptnetzteil hatte welches ich ordentlich absichern konnte, also mit 
elektronischer Über-Sicherung, Überspannung, Temperatur (Lüfter 
integriert) ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.