www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISPmkII + STK500 geht nichts! HILFE !


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nun habe ich gestern mein AVRISPmkII (USB) + STK500 erhanten.
Ich habe mich gleich mit dem STK500 beschäftig, klein Programm 
geschrieben (AVR STudio), dann über seriell geflash, funktioniert!

AVRISPmkII angeschlossen und Treiber installiert nun solange ich den 
Programmer an der STK500 über der 6Pol Stecker verbinde blink gleich 
Orange! habe fast dem ganzen Forum gelesen aber komme ich leider nicht 
weiter.

ich bitte um Hilfe!

vielen Dank
Gruß
Martin

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>solange ich den Programmer an der STK500 über der 6Pol Stecker verbinde
>blink gleich...

Welchen Stecker? Rot/Grün/Blau oder den anderen (ISP6P)?

MfG Spess

Autor: uwegw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo blinkt es? Am STK oder am mkII?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
an der STK500 ist ein 8515 drin, also Stecker rot.
noch paar Daten:
Win Vista 32, Treiber würde richtig installiert

MFG

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wo blinkt es? Am STK oder am mkII?

am mkII

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Evtl. mal Reset-Jumper entfernen.

MfG Spess

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie denn jetzt?
Du programmierst einen µC, der auf dem STK500 steckt mit dem MK-2?
Wieso denn das? Evtl. hast du den MK-2 auf den ISP-Ausgangsstecker des 
STK500 gesteckt?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Evtl. hast du den MK-2 auf den ISP-Ausgangsstecker des STK500 gesteckt?

Das war schon geklärt. Erst Lesen, dann antworten.

MfG Spess

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Evtl. mal Reset-Jumper entfernen.
habe ich gemacht! zum erste mal leuchtet grün also 6Pol Kabel weg 
Reset-Jumper entfernen, Kabel drauf leuchten grün.
Nun klappt das flaschen leider nicht

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Erst Lesen, dann antworten.
Hoppala! :)

Wie sieht's mit dem Takt aus? Einstellung am MK-2 maximal 1/4 des 
µC-Taktes?

Autor: Martin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Meldung kommt beim flashen

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Nun klappt das flaschen leider nicht

Welche Fehlermeldung? Evtl. ISP-Frequenz zu hoch. Muss für jeden 
Programmer separat eingestellt werden.

MfG Spess

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie sieht's mit dem Takt aus? Einstellung am MK-2 maximal 1/4 des
> µC-Taktes?

da steht ISP Frequency: 2.000MHz

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>da steht ISP Frequency: 2.000MHz

Etwas heftig!

MfG Spess

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier's mit 125kHz, sollte meist funktionieren, auch bei CKDIV8 - Fuse 
und internem Takt.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Etwas heftig!

tatsächlich!! habe ich jezt auf 500.0kHz runter und hat zum erste mal 
geflasch !! Super
nun verstehe ich folgendes nicht:
The ISP frequency must be less than 1/4 of the target

ich habe ein Quarz von 12.000000 deswegen hatte ich 2.000 eingestellt 
hatte aber bis 1.000 probiert!

noch eine Frage muß ich dan jedes mal wenn ich flaschen will den 
Reset-Jumper weg machen??

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>noch eine Frage muß ich dan jedes mal wenn ich flaschen will den
>Reset-Jumper weg machen??
Nein, der ermöglicht nur den RESET per Knopf auf den STK500.

Wenn du einen 12MHz-Quarz hast, dann müssen die Jumper (siehe Anleitung) 
entsprechend gesetzt werden und die Fuses im µC (siehe Datenblatt oder 
Prog-Tool des AVR-Studio) gesetzt werden.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>noch eine Frage muß ich dan jedes mal wenn ich flaschen will den
>Reset-Jumper weg machen??

Das Reset-Pin wird normalerweise vom STK kontrolliert. Beim externen 
Programmieren sollte es aber vom aktuellen Programmer kontrolliert 
werden. Atmel hätte sich den Jumper sonst sparen können.

MfG Spess

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok alles klar muß ich dann weiter lesen.

erst mal vielen Dank für die grosse Hilfe!
Gruß
Martin

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja: wenn du das STK500 umdrehst und genauer anguckst: da steht schon 
viel drauf, was wichtig ist. ;)

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
so, ich habe endlich mal geschafft dem SKT mit einem Externe Quarz zu 
betreiben bzw. Microkontroller + 12.000Mhz Quarz.

Das ich aber nicht verstehen kann und deswegen meine Frage (weiter 
oben), ich muß den Reset Jumper immer weg lassen, wenn er drauf ist 
fängt mein mkII an zu blinken und habe keine Verbindung mehr mit dem 
Board, ist es normal oder muß ich eine besondere Einstellung mit der 
Jumper vornehmen? habe ja viel gelessen und ausprobiert aber bleibt das 
selber:

Reset-Jumper weg -> Verbindung Ok
Reset-Jumper drauf -> keine Verbindung

@spess53
> Das Reset-Pin wird normalerweise vom STK kontrolliert. Beim externen
> Programmieren sollte es aber vom aktuellen Programmer kontrolliert
> werden. Atmel hätte sich den Jumper sonst sparen können.

das bedeutet immer weg beim Progen?

Gruß
Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.