www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Entwickler für Projekt gesucht


Autor: Rüdiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche einen Entwickler für ein Mikrocontroller-Projekt. Im folgenden
eine kurze Beschreibung:

Ich benötige für mein Gewächshaus eine Elektronik. Die Elektronik soll
einen Motor ansteuern, um das Dach zu öffnen und zu schließen. Dies
soll zu bestimmten vorgegebenen Zeiten geschehen, abends soll das Dach
geschlossen und morgens wieder geöffnet werden. Weiterhin muss die
Elektronik über einen Regensensor verfügen, um bei Regen das Dach zu
schließen. Die Temperatur im Gewächshaus muss überwacht werden, um bei
zu hoher Temperatur das Dach zu öffnen. Die Elektronik sollte über eine
IrDa-Schnittstelle verfügen, denn ich möchte über einen PDA (Pocket PC)
die Zeiten, Parameter usw. einstellen können.

Die Elektronik soll über folgende Eigenschaften verfügen:

-Ausgang für Motor (Vorwärts- und Rückwärtslauf)

-Eingänge für Schalter „Dach geschlossen“ und Schalter „Dach
vollständig geöffnet“

-Regensensor: Bei Regen soll das Dach in jedem Fall geschlossen werden

-Temperatursensor: Wenn die Temperatur im Gewächshaus einen
einstellbaren Wert überschreitet, soll das Dach geöffnet (oder
teilweise geöffnet) werden

-Der Temperaturverlauf soll aufgezeichnet werden

-Die Öffnungs- und Schließvorgänge sollen aufgezeichnet werden

-Zu einstellbaren Zeiten soll das Dach geöffnet und geschlossen werden
(z.B. 21:00 Uhr: Dach schließen, 07:00 Uhr: Dach öffnen)

-Die einstellbaren Parameter, Temperaturverläufe usw. sollen per
IrDa-Schnittstelle übertragen werden

-Es soll ein AVR-Mikrocontroller verwendet werden. Er soll für
eventuelle spätere Erweiterungen über genügend Ressourcen verfügen.

-Die Platine soll einen ISP-Anschluss nach Atmel-Standard aufweisen

-Das Programm sollte in Assembler oder C (kompilierbar mit AVR-GCC!)
geschrieben sein


Die Software für den PDA werde ich selbst erstellen.

Ich würde gerne selber das Projekt durchführen, habe aber leider aus
beruflichen und privaten Gründen keine Zeit dafür. Ich denke mal, das
Projekt ist eine ideale Übung für Studenten / Schüler.
Ich möchte das Projekt gerne auf Festpreisbasis vergeben.

Also, wer Lust und / oder Fragen hat, bitte per Mail melden!

Gruß
Rüdiger

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi dein Projekt klingt echt interresant, und wäre auch leicht zu
realisieren, wenn da nicht die IRDA wäre

du benötigst dann aber auch ein Programm auf deinem PDA
Ist das ein Palm oder ein Windows PDA??
mich würde es auch interressieren wie man ein Progi auf nen windows ce
pda schreibt

lg markus

Autor: Rüdiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es handelt sich um einen PDA mit "Windows Pocket PC".

Die Programmentwicklung läßt sich mit MS Visual Studio erledigen.
Microsoft stellt sogar eine kostenlose Version für Pocket PC zur
Verfügung.

Gruß
Rüdiger

Autor: Gerit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Guenter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

und warum der Datenaustausch über IrdA. Habe eine Lösung mit der über
die 230V der Datenaustausch gemacht werden könnte, also keine
zusätzliche Verkabelung notwendig.

Bis wann sollte das Projekt realisiert sein ?

Schöne Grüsse

Günter

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich schätze den Aufwand dieses Projektes auf ca. 100 Std.:

20 Stunden Anforderungsanalyse/Hardwareentwicklung
15 Stunden Prototypenbau/Test/EMV
50 Stunden Software/Test
10 Systeminegration/Rework

Allerdings nur, wenn es keine Probleme gibt. Dazu kommen noch die
Kosten für die Hardware (ich schätze mal ca. 200-300 Euro). Das ergibt
bei einem Standart-Studenten einen Gesamtpreit von ca. 1200 Euro :)
Lohnt sich das dann überhaupt noch?

Gruß,
Mathias

Autor: Ätzsau (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Standart-Student?

hmmm, das macht dann bei 100Std. Arbeit mit den Kaffee- und
Kippenpausen, am Kopf und Arsch kratzen etc. ... halbes Jahr

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zumindest schaffen es die meisten Studenten im Vergleich zu den meisten
Hobby-Schraubern einigermaßen strukturiert zu entwickeln.

Gruß,
Matthias

Autor: ulrich strobel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieviele stück werden den da so in der art benötigt, wenn da fragen
erlaub ist?

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heutzutage lernt man ja nie aus, insofern bin auch ich noch Student.

Ist der Controller absolute Bedingung?
Ich plane eine neue Steuerung, für die das ein Job sein könnte. Aber
ich habe mich noch nicht auf einen bestimmten Controller festgelegt.

Autor: Rüdiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Projekt ist bereits vergeben!

Gruß
Rüdiger

Autor: Marc Terenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo rüdiger, mich würde interessieren für welchen festpreis es
entwickelt wird.

danke Marc

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum willst du das den wissen ??

Ich bin derjenige der den Auftrag bekommen hat !!

Gruß Christian

Autor: LCDGOGO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an Alle,

suche jemanden für die Entwicklung (Software) einer TFT-Ansteuerung 
inkl. diversen Schalt- und PWM-Ausgängen! Weiterhin ist ein Touch Screen 
und eine Funkübertragung (z.B. ZigBEE) vorgesehen. Es sollen weiterhin 
diverse Menüebenen miteinander verknüpfbar und z.B. Hilfetexte etc. 
vorhanden sein. Als Controller setzen wir z.Z. auf ATMEL 9263 o.ä.

Wer Interesse haben sollte bitten wir um kurze Nachricht unter 
lcdgogo@web.de. Danke für alle die sich melden!

LCDGOGO

Autor: LCDGOGO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry an alle, war falsch hier!

LCDGOGO

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.