www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MCK Genauigkeit


Autor: Thomas T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

Kurze Frage an alle: weiss jemand, wo man Informationen oder eine gute 
Referenz über die Genauigkeit des Master Clocks für z.B. einen 
AT91SAMX256-Prozessor herbekommt?
Ich soll nämlich fürn Praktikum u.a. eine Zeitmessung durchführen und 
natürlich auch ne schöne Fehlerrechnung anhängen... Da wär es gut wenn 
ich ne Angabe wie z.B 48MHz +- 200kHz hätte (im Datenblatt von Atmel 
steht - soweit ich das überblickt habe - nix drin).

Danke schon mal im voraus

Autor: Ooohhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Guenstige Quarze haben +-100ppm, bessere gehen auf +-20ppm, und wenn 
man satt was drauflegt (>500Euro) gibt es quarze fuer 10ppb.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Messen mit entsprechend genauem Equipment ;-)
Die genannten Zahlen sind durch Temperatur und Fertigung gegeben und 
sagen noch nichts über die genaue Frequenz aus. Falsche Beschaltung kann 
auch noch dazu kommen.

Quarze mit 10 ppb gibt es nicht, es gibt höchstens OCXOs mit 10 ppb. Ich 
kenn sogar einen mit 0,3 ppb, ist hier aber eindeutig overkill.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> (im Datenblatt von Atmel
steht - soweit ich das überblickt habe - nix drin).

Nee, natürlich nicht. Aber im Datenblattt des Quarzes.

Autor: Thomas T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

danke für die schnellen Antworten. Jetzt hab ich schon mal ne 
Hausnummer...
Werd dann noch etwas googlen - falls ich nix mehr finde, kann ichs jetzt 
zumindest mal abschätzen!

Viele Grüße und Frohes Fest!

Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.