www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Dual opamp - probleme


Autor: ... ... (drakesoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe zwei tempertur schalter gebaut mit einem dual opamp (LM358). 
Die schaltung funktioniert eigentlich aber immer nur einer der beiden 
funktioniert korrekt. Wenn ich beide auf die richtige temperartur 
eingestellt habe und ein opamp schaltet ein nimmt der den zweiten mit. 
Sprich wenn einer schaltet, schaltet der andere auch. An was kann das 
liegen? Beide schaltungen sind komplett getrennt, sie haben nur den 
gleichen IC und die gleiche spannungsversorgung.

Autor: glaskugel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das liegt daran das laut deinen schaltplan der wert von R1 verkehrt ist.

Autor: ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nee, R6 muss kleiner sein...

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Beide schaltungen sind komplett getrennt, sie haben nur den gleichen
> IC und die gleiche spannungsversorgung.

Dann gelangt das Signal des einen Temperaturschalters eben über die
Versorgungsleitung zum anderen. Oder es wird kapazitiv durch die Luft
übertragen. Oder induktiv. Oder doch über das IC, weil es defekt ist.

Weitere Möglichkeiten sind denkbar, aber ich würde bei der Überprüfung
mit den o.g beginnen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

han leider meine Brille nicht zur Hand und ohne kann ich den Schaltplan 
nicht erkennen...

PS: was sollen nur immer diese Fragen, die nur Besitzer der berühmten 
Glaskugel beantworten können???

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> ich habe zwei tempertur schalter gebaut mit einem dual opamp (LM358).
> Die schaltung funktioniert eigentlich aber immer nur einer der beiden
> funktioniert korrekt. Wenn ich beide auf die richtige temperartur
> eingestellt habe und ein opamp schaltet ein nimmt der den zweiten mit.
> Sprich wenn einer schaltet, schaltet der andere auch. An was kann das
> liegen? Beide schaltungen sind komplett getrennt, sie haben nur den
> gleichen IC und die gleiche spannungsversorgung.
um das zu beurteilen müßtest Du einen Schaltplan hinzufügen.
Hast Du die Spannungsversorgung mit 100µF (am Linearregler) und 100nF 
(am OPV) stabilisiert?

Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.