www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB-Umschalter


Autor: Dave <> (dave666)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte gerne einen USB Umschalter bauen.Denn ich habe 2 PC´s und 
möchte diese über eine Tastetur steuern,nacheinander nie gleichzeitig.

Weiß jemand zufällig wo ich en schaltplan herbekomme oder weis wie ich 
das verwirklichen soll.

Danke für eure Antworten schon mal im Vorraus.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du doch mal eine Tastatur an zwei PCs gleichzeitig benutzen 
möchtest, kann ich dir das sehr schöne Tool "Synergy" empfehlen: 
http://synergy2.sourceforge.net/

Autor: Dave <> (dave666)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok ist ja alles schön un gut, aber zuerst brauch ich die Hardware.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich ganz einfach. Ein kleines Relais oder ein Schalter mit 2xUM, 
was die beiden Datenleitungen D+ und D- umschaltet. Nicht sehr fein, und 
nicht standard-konform, klappt aber meistens. Besser wäre ein KVM-Switch 
mit USB.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wäre es für 15euro nicht zu überlegen sowas bereits fertig zu kaufen?

http://www.amazon.de/KVM-Switch-2-fach-Audio-incl-...

Stichwort KVM-Switch ( Keyboard-Video-Mouse ==> KVM )

Habe dieses Teil bei mir und bin vollkommen zufrieden - die verminderte 
Bildqualität von der in der Rezesion die Rede ist kann ich an meinem 22" 
mit 16809x1050) nicht bestätigen = tadellos

Autor: Dave <> (dave666)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja eigendlich schon,aber ich brauch nur nen usbanschluss für meine 
funktastertur mehr net und da lohnt sich des net

Autor: Dave <> (dave666)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christian R. (supachris)
@alle
müsste doch dann so in etwa aussehen oder?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auch einen KVM-Switch empfehlen. Die waren früher mal teuer, 
aber das ist lange her und gebrauchte Teile bekommt man in der Bucht für 
nen Appel und n Ei.

(Ich habe lange mit so einer Frickellösung gearbeitet - vor den 
USB-Zeiten, das hat nur mäßig Spaß gemacht.)

Autor: Ich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kannst Du hieraus was machen. Also 2 auf 1 und wechselseitig 
ansteuern. Die +5 Volt vom USB-Anschluß der 2 PCs dürfen natürlich nicht 
miteinander verbunden werden (wird Rauchzeichen geben). Bei 
normalerweise 100mA für eine Tastatur könnte man mit z.B. 2*BAT48 sie 
zusammenführen. Der Spannungsverlust dürfte für die Tastatur nicht 
tragisch sein.

http://www.belza.cz/pclink/swusb.htm

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dave <> wrote:
> @ Christian R. (supachris)
> @alle
> müsste doch dann so in etwa aussehen oder?

Nee, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Spannungsversorgung nur 
von einem kommen darf, oder gleich ganz extern. Ich hatte das für einen 
Kollegen mal gebaut, externes 5V-Netzteil für die Maus und Tastatur und 
dann nur die Datenleitungen geschaltet. Hat ganz gut geklappt.

Autor: Markus Witt (feuerrot) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ok ist ja alles schön un gut, aber zuerst brauch ich die Hardware.

Das von Chris(Gast) vorgeschlagene Programm Synergy ist eine 
Softwarelösung und braucht keine Hardware.
Ein PC dient mit seinen HIDs als Server und der Rest sind die Clienten.
Wenn man alles eingerichtet hat, kann man den Mauszeiger einfach über 
den Rand des Bildschirms hinaus ziehen und steuert den anderen PC.

Autor: Dave <> (dave666)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so dann??

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, so hatte ich das gebaut, und es hat fast immer funktioniert. Nur 
selten ist die Maus oder Tastatur mal abgeschmiert und musste abgezogen 
und wieder angesteckt werden. War damals eine Logitech-Tastatur mit 
integriertem Hub, an dem auch die Maus hing.

Autor: Der Unbekannte #2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktastatur? Hat die vielleicht unten einen Kanalschalter? Dann einen 
zweiten Empfänger (zweite Tastatur wegwerfen^^) und alles würde gut...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.