www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik lm327 mosfet


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe mir ein Netzgerät mit LM327 gebaut, sowie Transistoren,
funktioniert super. Bin leider mit Transistoren sowie Mosfets nicht
so fit. Jetzt brauche ich dasselbe für eine kleine Galvanik, mit 12V
Trafo sowie 50A Ausgangspannung. Ich dachte, man könnte ev. auch
Mosfets nehmen, damit die Transistoren nicht so gekühlt werden müssten.
Könnt ihr mir da vielleicht helfen, um die richtigen Typen auszusuchen.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei gleicher Spannungsdifferenz und Strom entsteht auch die gleiche 
Wärme. Es macht also keinen Unterschied ob bipolar oder Mosfet (die 
Steuerleistung mal ausgeklammert).

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.

Autor: Michael H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder alternativ einen Step-Down-Wandler mit Mosfets...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...mit 12V Trafo sowie 50A Ausgangspannung...

Wat nu? Spannung oder Strom? Ansonsten gilt halt u.a.

ganz unabhängig vom verwendeten Bauteil. Es gibt nun halt Bauteile, die 
mehr Leistung vertragen als andere. Dies hängt u.a. vom Gehäuse ab. 
Wieviel Leistung ein Bauteil so "verheizen" darf steht für gewöhnlich in 
dessen Datenblatt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.