www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Gericom N340S8 Speichererweiterung auf 1024 MB


Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe meinen alten Gericom von 512 MB auf 1024 MB aufgerüstet.
Mein Betriebssystem ist WinXP Servicepack 2 .
Nach dem ersten Einschalten ging er in den Abgesicherten Modus und ließ 
sich nicht starten.Also mit Win XP-CD gestartet,dann kam die Meldung 
"Bios nicht ACPI-Kompatibel ",habe wieder gestartet und F7 beim Booten 
gedrückt und XP ohne ACPI überinstalliert.Der Speicher wurde erkannt und 
das System läuft schnell und ohne Probleme ,halt ohne ACPI.Der Computer 
zeigt keinen Accustand mehr an und schaltet sich beim runterfahren nicht 
mehr selbst aus.
Das Bios müsste aber ACPI -Kompatibel sein ,da es ja mit 512 MB ging.
Die Speicher sind OEM 2 mal 512 MB PC 133 mit je 8 Chips
Kann mier jemand helfen ?

Vielen Dank
ottchen

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, vielleicht weist das BIOS in seiner ACPI-Implementierung einen 
Fehler auf, der erst bei einer Bestückung mit mehr als 512 MiB RAM 
zutage tritt.

Wie sieht es mit einem BIOS-Update aus?

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort.

Bios habe ich von 2002 Version 211 ohne TV OUT ,habe kein neueres 
gefunden.
Mein Gericom hat einen Externen VGA-Anschluß,das hat doch mit TV OUT 
nichts zu tun ?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei RAM Erweiterung ist manchmal ein Biosreset erforderlich wegen der 
geänderten Hardware. Es müssen stellenweise für Geräte neue 
Adressbereiche vom Bios festgelegt werden.

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie mache ich dieses Biosreset

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du ins Bios reinkommst - load default settings
Also so was in der Art, nach Neustart wieder ins Bios und die normalen 
gewünschten Einstellung vornehmen.

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip,ich werde es versuchen.

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat nichts geholfen.Nach dem Start mit Windows CD kommt wieder die 
Meldung :Bios nicht voll ACPI Kompatibel Windows wurde heruntergefahren

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt das Handbuch etwas über die Aufrüstbarkeit?

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Handbuch steht bis 2mal 256 MB,also 512 MB ,aber der sis 630 Chipsatz 
im N340S8 kann 1024 MB verarbeiten.Haben ja auch schon viele Besitzer 
dieses Laptops in diesem Forum geschrieben.Aber bei mir eben nicht mit 
ACPI,das wundert mich.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werden die Adressleitungen nicht voll verdrahtet sein bzw. das 
Mapping funktioniert nicht. Könnte also zur Not mit 768MB funktionieren 
(testen) oder damit leben das ACPI bei 1GB dann nicht funktioniert.

Autor: Hans-gerd Winter (ottchen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit 768 MB habe ich schon getestet,geht auch nicht.Werde wohl damit 
leben müssen das ACPI nicht funktioniert.Aber APM geht ja auch nicht.

Autor: diesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
habe hier gelesen das mit der nicht kompalität das was oben steht ist 
schon richtig du musst das bios unter default settings reseten und wenn 
der laptop neu startet winxp cd ihm laufwerk haben und warten bis er von 
der cd booten will und dann f7 drücken ständig bis er fertig ist mit 
demm laden das hat bei mir wunderbar geklappt.ich hoffe ich konnte 
weiterhelfen

Autor: Horst F. (hotte444)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
diesel schrieb:
> hallo,
> habe hier gelesen das mit der nicht kompalität das was oben steht ist
> schon richtig du musst das bios unter default settings reseten und wenn
> der laptop neu startet winxp cd ihm laufwerk haben und warten bis er von
> der cd booten will und dann f7 drücken ständig bis er fertig ist mit
> demm laden das hat bei mir wunderbar geklappt.ich hoffe ich konnte
> weiterhelfen

Hallo,
funktioniert bei dir ACPI oder APM ?

Gruss

Horst

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.