www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPA134 Offset


Autor: thomsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend liebe Kolleginnen und Kollegen,

vieleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Bei diesem OP hat man 
zwar die Möglichkeit manuell einen Offsetabgleich durchzuführen, 
allerdings würde ich diese gerne ignorieren. Da ich keine Lust habe 
meine mir meine schöne Platine mit irgendwelchen offset Trimmern zu 
verunstalten und meinen Platz hab ich auch nicht gestohlen.
Also lange Rede kurzer Sinn, kann ich die Pin´s für den Offset einfach 
unbeschaltet lassen ohne das irgendwelche Nachteile auftreten?????????? 
???



Gruß Thomsen

Datenblatt: 
http://www.datasheetcatalog.net/de/datasheets_pdf/...

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wenn dir die im Datenblatt angegebene Offsetspannung von max. 2mV 
klein genug ist, kannst du die Anschlüsse zur Offsetkompensation offen 
lassen.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also lange Rede kurzer Sinn, kann ich die Pin´s für den Offset einfach
>unbeschaltet lassen ...

Ja. Schließlich sind die OPA 2134 und OPA4134 dieselben, nur doppelt 
bzw. vierfach im Gehäuse - diesmal aber ohne die Pins für eine 
Offsetkorrektur.

Ausserdem, RTFM - ich tue auch nichts anderes:
- is laser trimmed
- usually requires no user adjustment
- can be adjusted ... (heißt können - nicht müssen!)

> ... ohne das irgendwelche Nachteile auftreten

Nein. Es tritt der Nachteil eines geringfügig größeren Offsetfehlers auf 
- vielleicht stört der in deiner Anwendung.
Ja. Es könnte auch zu einem geringfügig besseren Driftverhalten führen.

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch nie einen Offset abgeglichen. Ist auch etwas unpraktisch 
fuer eine Serie. Und temperaturabhaengig. Es gibt immer einen besseren 
OpAmp, der eine vernuenftig kleine Offsetspannung hat. OpAmps mit 
bipolar eingaengen sind uebrigens besser die mit FET Eingangen, was die 
Offset spannung betrifft. Und wenn man keine Bandbreite braucht ist auch 
schnell ein Chopper OpAmp zur Hand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.