www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen AD7843 QSOP .lbr


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,

Ich würde die oben genannte Bibliothek suchen, bzw. einen baugleichen IC 
o.ä. eben ein 16-PIN QSOP Package. Hat eventuell einer ein .lbr-File 
herum liegen oder eine Idee außer selbst zeichnen?
Achja das Ganze für Eagle wenn möglich.

lg Martin

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ref-packages.lbr
wenns da nicht drin ist, heißts selberzeichnen.

Autor: Martin B. (s3ns3)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hab mal selbst etwas erstellt, jedoch im TOSSP16 Package.
Eventuell kanns ja wer brauchen. Nicht wunder ist erst meine 2te .lbr

lg Martin

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit der lib wirst du deine lieben probleme bekommen. die pins im symbol 
MÜSSEN auf dem voreingestellen raster von 0,1" liegen. sonst kannst du 
sie im schematic nur mit umstand anschließen.
es empfiehlt sich dringlichst, das raster im schematic nicht zu 
verändern.

sinnvoll ist es auch, im symbol die makros >NAME und >VALUE in den 
entsprechenden layern anstatt einem bloßen text anzulegen.
so bekommt dein bauteil dann auch einen sinnvollen namen und änderbaren 
value.
das korrekte prefix (hier wohl IC), lässt sich für dein bauteil im 
device rechts unten angeben.

wenn mehrere pins den gleichen anschluss haben (hier VCC, VCC+), kannst 
du diese mit VCC@0, VCC@1, usw benennen. im schematic heißen sie dann 
alle gleich, nämlich VCC.

noch ganz zum schluss: wenn du deinen pins keinen typ zuordnen willst 
(CLK, I/O, PWR, usw), nimm am besten PAS, denn dann meckert der ERC 
nicht.

ansonsten siehts für einen ersten versuch recht anständig aus. das 
gehäuse ist nicht selbst gezeichnet, oder?

Autor: Martin B. (s3ns3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke für die Tipps!
Werde die jetzt mal umsetzen, das mit den VCC, VCC+ lag mir schwer im 
Magen hab da aber nix gefunden gehabt :(
Jap das Gehäuse ist aus: ref-packages.lbr

lg Martin

Autor: Martin B. (s3ns3)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sodala,

Hab mal alles bis auf die Makros umgesetzt. Das befinde ich in diesem
Fall für etwas sinnlos, da der IC sowieso keine Value hat und einen
fixen Namen trägt. Eventuell irre ich ja, bitte um Aufklärung falls ich
falsch liege.

lg Martin

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hab mal alles bis auf die Makros umgesetzt. Das befinde ich in diesem
fast =)
deine pins sitzen zwar jetzt horizontal auf dem raster, aber vertikal 
noch nicht. mit dem auge würde ich sagen, versatz um 0,05" nach links 
oder rechts.
der ursprung des symbols sitzt damit zwar nicht mehr in der 
geometrischen mitte, aber damit kann man wohl leben.

> Fall für etwas sinnlos, da der IC sowieso keine Value hat und einen
> fixen Namen trägt. Eventuell irre ich ja, bitte um Aufklärung falls ich
naja, vielleicht will jemand anders mal noch ein paar postfixe für 
gehäusebezeichnungen hinzufügen. oder vielleicht kommt ein nachfolger 
des ic mit andrer bezeichnung aber gleichem pinout. es kann auf alle 
fälle nicht schaden =)

mir fällt auch grade noch auf, dass deine lib ein ungenutztes und auch 
leeres package namens AD7843 enthält. das kannst du im package editor 
aus dem menü über Library -> Remove löschen.

und noch ein winziger makel, der auch bei mir immer wieder vorkommt: 
wenn du im device ein package hinzufügst, kannst du eine variante 
eingeben.
das ist dazu gedacht, um die verschiedenen AD7843 zu unterscheiden. bei 
dir kannst du zum beispiel -ARU hinschreiben, um die gehäusevariante 
TSSOP-16 erkenntlich zu machen.
das ist aber wirklich nur ein tüpfelchen im i-pünktchen.

dann fällt auch mir nichts mehr dazu ein =)

Autor: jemand anders (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Verschoben auf's Raster, leeres Package gelöscht, geändert auf
http://www.analog.com/en/analog-to-digital-convert...

Autor: jemand anders (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Verschieben war's nix.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.