www.mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Mehrere Programmiergeräte


Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da der Keller aus allen Nähten platzt verkaufe ich einen Teil meiner 
Laborausrüstung. Ich fange mal mit ein paar Programmiergeräten an.
Falls jemand ernsthaft an einem der Geräte interessiert ist bitte PM mit 
Angebot an mich, ansonsten setze ich die Geräte nächste Woche bei ebay 
rein.

Hier die Auflistung:

Gerät: Multiprogrammer 288
Hersteller: DATA I/O
Zubehör: Netzkabel, Programmieradapter 8 x 32 Pol, Handbuch (auf CD), 
Programmiersoftware Promlink Version 6.10
Zustand: Defekt ("ERROR 91", vermutlich Netzteil)

Gerät: SA-20
Hersteller: Wilke Technology / Needhams Electronics
Zubehör: Handbuch (auf CD), Programmiersoftware Version 1.43 plus 
Treiber für NT/2000/XP, Netzkabel
Zustand: Voll funktionsfähig

Gerät: 2900
Hersteller: DATA I/O
Zubehör: Netzkabel
Zustand: unbekannt (finde die Disketten momentan nicht)

Gerät: ALL-03
Hersteller: HI-LO Systems
Zubehör: PC-Karte, Handbuch, Verbindungskabel
Zustand: Voll funktionsfähig

Gerät: Sprint Optima
Hersteller: SMS / DATA I/O
Zubehör: DIP - Adapter S210P, TOP84PLC, OPTIMA Booster S630, Netzteil, 
Verbindungskabel PC, Netzkabel
Zustand: Voll funktionsfähig

Gerät: Sprint Plus 48
Hersteller: SMS / DATA I/O
Zubehör: Verbindungskabel PC (Netzteil fehlt)
Zustand: unbekannt (Netzteil fehlt)

Autor: Holger Menges (holger)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die Photos der Geräte.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bestimmt fragt gleich einer nach nem Herkunftsnachweis :-)

Ich brauche zwar nichts, aber setz doch eine Preisvorstellung mit rein.

Autor: Hossa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man bei dem Multiprogrammer 288 die einzelnen Adressen mit der Hand 
Programmieren ? Ist ja echt witzig das Gerät.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit der Hand und Dip-Schaltern habe ich meinen 1.Eprom für meinen 
1.ersten Z80 auch gebrannt, da gabs kein Programmiergerät für einen 
Schüler :-). Zeichengenerator, 2716 :-)

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du für die SMS programmer?

Autor: Andreas Kuhn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holger

Kurz Anmerkung zum Data I/O 288 der von dir erwähnteDefekt ("ERROR 91", 
vermutlich Netzteil)
ist ein sogenannter DAC FAIL was auf Deutsch heisst dass die 
digital-to-analog converter schaltung ein Problem hat. Das Data I/O seit 
vielen Jahren für diese Geräte keinen Support mehr bietet ist das Gerät 
höchstens noch als Ersatzteillager zu gebrauchen.

Grüsse aus der Schweiz

Andreas

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Kuhn wrote:
> Hallo Holger
>
> Kurz Anmerkung zum Data I/O 288 der von dir erwähnteDefekt ("ERROR 91",
> vermutlich Netzteil) ist ein sogenannter DAC FAIL was auf Deutsch heisst
> dass die digital-to-analog converter schaltung ein Problem hat.

Ich hoffe das lässt sich irgendwie reparieren.

> Das Data I/O seit  vielen Jahren für diese Geräte keinen Support mehr
> bietet ist das Gerät höchstens noch als Ersatzteillager zu gebrauchen.

Leider habe ich keinen zweiten, allerdings mit Versand umgerechnet über 
100 Franken aus dem Fenster geworfen zu haben tut ziemlich weh. Das soll 
jetzt kein Vorwurf an Holger sein, immerhin hat er mich zum Preis via 
eMail befragt und ich habe gesagt daß das für mich in Ordnung geht.

Hoffentlich lässt sich der Fehler mit einigermassen vertretbaren Aufwand 
reparieren, denn der 288er ist an sich eins chönes Gerät zudem es von 
einem gewissen Mike brauchbare Software ("Promlink") gibt.

> Grüsse aus der Schweiz

...aus Österreich

> Andreas

Iwan

Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ivan:
Tut mir leid, auf der Seite, die ich gefunden hatte, stand bei dem 
Fehler etwas mit Stromversorgung. Wenn du das Gerät deswegen doch nicht 
kaufen willst sag mir Bescheid. Das Geld ist noch nicht auf meinem 
Konto, falls du es schon überwiesen hast überweise ich es dann zurück.

@Andreas Kuhn:
Woher hast du diese Informationen?

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger Menges wrote:
> @ivan:
> Tut mir leid, auf der Seite, die ich gefunden hatte, stand bei dem
> Fehler etwas mit Stromversorgung. Wenn du das Gerät deswegen doch nicht
> kaufen willst sag mir Bescheid. Das Geld ist noch nicht auf meinem
> Konto, falls du es schon überwiesen hast überweise ich es dann zurück.

Nein, ich nehme das Gerät schon. Das Geld wird vermutlich am Donnerstag 
kommen, da ich erst am Freitag zur Bank gekommen bin.
Vielleicht ist ja nur der DAC-IC selbst kaputt und ich kann ihn einfach 
ersetzen. Das Gerät wäre nämlich sehr fein, daher ist der Ansporn auch 
entsprechend groß, ihn herzurichten.

Wiw gesagt, Dich trifft keine Schuld. Ich hätte mir zur Sicherheit ja 
vorher das (zwar ziemlich schwer zu findende) Usermanual durchlesen 
können.

> @Andreas Kuhn:
> Woher hast du diese Informationen?

Vermutlich hat er sie ebenfalls aus dem Usermanual. "Data I/O 200 Series 
Manual", Kapitel 5 (Error Messages), Seite 5-9:
Code: 91   Name: DAC FAIL
Description: The digital-to-analog circuit failed.
Corrective Action: Contact your local Data I/O Service Center.

Gruß, Iwan

Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bitte nicht mehr nachfragen, die hier nicht verkauften Artikel stelle 
ich am 26.02. bei ebay ein.

Autor: holm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch noch eine Anfrage: Ist da was dabei das 1702 Eproms noch behandeln 
kann?
2. Frage: wie heißt Du bei Ebay Holger?

Gruß,

Holm

Autor: Holger Menges (holger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Holm,
mein Ebay - Name ist h_menges.
1702 ... Konnte man die nicht noch mit Netzeil und Prüfspitze 
programmieren ;-)
1702s kann keines der Geräte behandeln.

Hier die Auktionsnummern:
330309793532 (SA20)
330309787212 (2900)
330309790006 (ALL-03)
330309792255 (SPRINT OPTIMA und SPRINT PLUS48)

Gruß,
Holger

Autor: Mitbastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt zufällig einer diese Geräte näher und kann mir sagen, was die 
heute noch wert sind?
Ich suche eigentlich nur eine preiswerte Lösung, um alte Eproms zu 
sichern (bevor sie sich selbst löschen).

Autor: Diddide (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mitbastler als Anhaltspunkt kurz 'ne Story:

Habe letztes Jahr im August aus AMILAND 2 Programmer TYPE: ALL07a 
(Hersteller HI-LO Systems TW) erstanden. Preis incl. Steuer und Zoll 185 
Euro! Bei der ersten Kontrolle merkte ich zu meinem Bedauern das beide 
integrierten Netzteile (Weitbereichs AC/DC Wandler) abgeraucht waren! 
Beide Netzteile ireperabel! Ein externes Netzteil verhalf mir dann doch 
noch zum Erfolgserlebnis: mit dem ext. Netzteil konnten beide Maschinen 
doch noch OK getestet werden! Da der Umbau auf externe Netzteile mit 
Bastelei verbunden war habe ich beide Programmer wieder bei Ebay 
eingestellt. Der Erlös lag bei 40 Euro pro Gerät (Umbauanleitung, 
externes Netzteil, vorbereitet zum Einbau beigelegt).

Das ist in etwa die Hausnummer: 40,00 Euro für den ALL03 vom Holger 
Menges!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.