www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sony Grafikdisplay Datenblatt gesucht


Autor: Udo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche für ein Grafikdisplay ein Datenblatt oder ähnliches.
Es ist aus einer alten Digitalkamera Sony Chybershot 2,1 megaPixel.

Autor: Udo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so und nun die Rückansicht...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem Flexkabel scheint noch ein Aufkleber zu sein. Was steht da 
drauf?

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und: Wie lautet die genaue Modellbezeichnung der Kamera ?

Autor: Udo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ magnus müller:

sorry hatte ich vergessen:

ACX309AK-1
047PBOT

leider kann ich die genau Typenbezeichnung nicht mehr ermitteln. Optisch 
aber verleichbar/identisch einer Sony Cyber-shot DSC-P50 (siehe Anhang)

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ACX309AK-1 in google: Da findet sich das Service Manual inkl. 
Anschlussbelegung: Es handelt sich um ein analoges TFT das etliche 
Timingsignale braucht -> Ansteuerung ziemlich kompliziert.

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ BenediktK.
danke jetzt habe ich das Service Manual gefunden.

aus dem Blockdiagramm entnehme ich:

das ein Flachbandkabel nur für die Hintergrundbeleuchtung zu sein 
scheint, das 2. dann R G B und die entsprechenden Timingsignale.

Nähere Infos zu den Signalen auf den Seiten 4-31 und 4-32 aber die 
fehlen in den Manuals die ich gefunden habe, leider.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo wrote:

> das ein Flachbandkabel nur für die Hintergrundbeleuchtung zu sein
> scheint, das 2. dann R G B und die entsprechenden Timingsignale.

Ja.

Das einzige was ich noch an Infos gefunden habe ist die Auflösung: 
560X220
Wobei das Display aber nicht wirklich nach diesem Seitenverhältnis 
aussieht. Ich tippe daher ehr auf 186xRGBx220 oder sowas in der 
Richtung. Das Display wird auch als PAL/NTSC Display beschrieben.
Die Timingcontroller sind auf den Platinen der Kamera mit drauf, der 
eine erzeugt die Timingsignale, der andere die Spannung aus YUV.

Das Display dürfte diesem hier recht ähnlich sein, nur dass in dem der 
Timingcontroller bereits integriert ist:
Beitrag "4" TFT für 7,97€"

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Benedikt K.:

mit dem Seitenverhältnis hast du recht, 560x220 ist es definitiv nicht.

Wollte eigentlich mal ein paar Zeichen auf da Display zaubern, da ich 
damit aber noch keine Erfahrung habe werd ich mir wohl für die ersten 
Steps nen "einfaches" mit integriertem Controller besorgen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.