www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Hintergrundbeleuchtung


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin für ein neues Projekt auf der Suche nach nem LCD, sollte wohl 
ein 2x20 oder 4x20 LCD werden. Habe mal bei Pollin reingeschaut, da die 
bei Displays recht günstig zu sein scheinen, die haben auch ne Menge da. 
Wenn würde ich wohl auch ein grafisches mitbestellen, für zukünftige 
Projekte. Jetzt haben die meisten LCDs eine grüne Hintergrundbeleuchtung 
(ich selbst habe bisher auch immer nur grüne gehabt). Da hab ich mich 
gefragt, ob man die Hintergrundbeleuchtung nicht einfach auswechseln 
kann (bei nem LCD von meinem Motorrad sind es ganz normale Chip-LEDs die 
von Hinten beleuchten - die kann man ja ganz einfach auswechseln).

Oder nimmt man dafür eine der Display Hintergrundbeleuchtungen, z.B. bei 
Pollin diese:
(http://www.pollin.de/shop/tabelle.php?ts=0&pg=OA==...).

Gibt es da Erfahrungen mit? Wie wechselt man die Beleuchtung? Gibt es 
Vergleiche der Farben irgendwo im Netz? Wie ist die Weiß/Blaue Farbe so?


Fragen über Fragen, freue mich über eure Ideen!

Gruß

Marco

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei den DOG-M Modulen nach. Gibts z.B. Bei Reichelt oder 
Conrad evtl sogar bei Pollin.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mist verlinken funktioniert nicht. Also einfach mal nach DOG-M suchen, 
die gibts als Charakter oder Grafik.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht schon mal nicht schlecht aus. Sehe ich das richtig, dass die auch 
bei 5V problemlos laufen? Welche Farben kannst du empfehlen? (Gute 
Ablesbarkeit auch bei heller Umgebung ist das wichtigste)

Da steht 4Bit-, 8Bit und SPI-Interface, heißt Controller ist HD44780 
kompatibel?

Für die Beleuchtung lötet man dann einfach SMD LEDs drunter oder braucht 
man nen spezielles Beleuchtungsmodul?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Beleuchtung gibt es ebenfalls bei Reichelt passende Module 
bestehend aus LEDs und Diffusor. Da werden die Beinchen der LCD Module 
einfach durchgesteckt und verlötet.

Farblich ist mein persönlicher Favorit ein FSTN Display mit weißer 
Hintergrundbeleuchtung. Super Kontrast und auch bei hellem 
Umgebungslicht gut lesbar.
Ganz schlecht finde ich diese blauen Displays mit weißer Beleuchtung 
(also weiße Schrift auf blau). Agressive Farbe und wenig Kontrast.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.