www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs atmega, GCC & AVR-Studio


Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab mal eine frage an alle die sich mit megas beschäftigen. und 
zwar habe ich eine kleines programm geschrieben für den at90s8515. das 
pogramm läuft super und stabil. das ganze kann ich auch bestens unter 
dem avr studio simulieren. compiliere ich das ganze für den atmega128 
und versuche das im studio du simulieren muss ich mit erstaunen erkennen 
das im sram eeprom (obwohl ich das gar nicht nutze) nur blösinn steht. 
da ich momentan auf den mega angewiesen bin benutze ich leider den 
gcc3.2.
habt ihr ähnliche erfahrungen wie ich machen müssen ? oder klappt bei 
euch alles bestens mit dem studio und mega128 und ich hab hier nen 
dicken bug gebaut (was ich momentan total auschliesse).
wäre euch für ein feedback dankbar.

gruss,
BAB

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo genau ist das Problem? Wieso stört es dich, wenn im EEPROM "Blödsinn" 
steht?

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es stört mich im moment noch gar nicht ..aber was passiert wenn ich 
grössere programme mit dem mega128 realisiere und mir das studio fehler 
meldet die eigentlich keine sind.
oder besser gesagt wenn ich bei meinem testprogramm schon solche 
probleme sehe wie sieht erst bei grösseren aus...

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok...hab das problem gelöst...
der elfcof converter war das problem...ich nutze jetzt die neuere 
version OBJTOOL..zu finden is das tool im avrfreaks forum..
bin sehr begeistert davon...alles läuft prächtig..(noch..:D..)

also ich war in den letzten tagen wirklich kurz davor mir den imagecraft 
compiler zu kaufen um solchen problemen endgültig aus dem weg zu gehen. 
aber nun läuft es endlich.
programmiere schon seit längerem mit dem 8515 und hatte nie 
probleme..aber mit dem atmega128 waren sie plötzlich da...

ich merke nur leider immer wieder das der GCC ziemlich zickig und 
teilweise recht buggy bzw. unausgereift ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.