www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Ausgang immer aktiv, was tun?


Autor: Christoph G. (booty3009)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich nutze einen Atmega8535 an dem ich am Ausgang ein ULN2803 und da 
wiederum an Relais angeschlossen habe das eine LED schaltet. In meinem 
Programm habe ich noch andere Funktionen mit eingebaut, aber die 
interessieren jetzt erstmal nicht. Ich nutze zum programmieren das 
STK500. Da funktioniert auch alles mit Tastenentprellung usw. Das 
funktioniert auch bei meiner Verdrahtung. Doch ich habe ein Problem. Die 
LED geht immer an, wenn ich den Stecker vom Netzteil reinstecke, ohne 
das ich einen Taster gedrückt habe. Beim STK500 ging die LED erst an, 
wenn ich eine Taste gedrückt hatte und so soll es auch sein. Der ULN2803 
invertiert den Ausgang, aber ich weiß im Moment nicht wo ich das im 
Programm ändern kann. Ich habe schon einige Sachen versucht, aber es hat 
nicht funktioniert. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Danke!

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn das am STK500 mit der Software funktioniert hat und bei Deiner 
jetzigen Verdrahtung mit der gleichen Software nicht mehr geht, hast Du 
was anders verdrahtet als es vorher am STK500 war...

Vielleicht solltest Du den Unterschied dort suchen und korrigieren?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph G. wrote:

> LED geht immer an, wenn ich den Stecker vom Netzteil reinstecke, ohne
> das ich einen Taster gedrückt habe. Beim STK500 ging die LED erst an,
> wenn ich eine Taste gedrückt hatte und so soll es auch sein.

Hi Christoph ;)
Hoert sich spontan nach nem fehlenden Pullup an... wenn Du extern keinen 
hast kannst Du intern einen Zuschalten (PORTx-Register).

Stell doch mal einen Schaltplan ein?

lg,
Michael

Autor: Christoph G. (booty3009)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Hier mal ein Schaltplan, wie ich es verdrahtet habe. Wenn ich das 
Netzteil einschalte geht die LED an, aber das soll nicht so sein. Erst 
wenn ich den Taster drücke soll es passieren. Hat jemand eine Idee. Beim 
STK500 klappt es, aber hier nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.