www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entwicklungsboard für NXP LPC2468 gesucht


Autor: ARM Jäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ei,

ich bin auf der Suche nach einem Entwicklungsboard für den AMR LPC2468 
von NXP.
Bisher habe ich aber nur drei gefunden:
http://www.embeddedartists.com/products/uclinux/oe...
http://www.olimex.com/dev/lpc-e2468.html
http://www.lpctools.com/browseproducts/IAR-KS2468-...

Sind das wirklich alle Boards die man für den Controller bekommt?

Frage zum Board von Olimex:
Wieso nutzen die ein Seriell<->USB IC? Der Controller besitzt doch einen 
USB Port. ???

thx

Autor: Termite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB ist nicht immer gleich USB.

USB Host und USB Device sind unterschiedliche sachen. Das Board hat USB 
Host ports, keine device ports. was nicht heisen soll, das der 
Controller das nicht könnte. (USB DEVICE/HOST/OTG WITH 4 kB RAM AND DMA) 
ist nur nicht entsprechend verdrahtet. der Seriell USB ic ist unter 
anderem wegen der Spannungsversorgung mit drauf. und dem einfacheren 
anschliessen an einen pc ohne serielle schnittstelle. ( in der pc 
technick ist die schnittstelle nicht mehr aktuell )

Autor: tuppes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch diesen "LPC-Stick" hier: 
http://www.ehitex.de/p_info.php?xPD=113_115&produc...

Da ist ein 2478 drauf, das ist ein 2468 mit LCD-Controller.

Außerdem gabs bis vor kurzem auch einen LPC-Stick mit 2468. Der ist 
jetzt bei Hitex nicht mehr gelistet, aber vielleicht führt ihn noch 
irgendwer.

Autor: ARM Jäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Termite

Aha, ok jetzt weiss ich bescheid.

@tubbes

Also es sollte schon ein "Board" sein, d.h. mit den ganzen 
Schnittstellen, USB,CAN,Ethernet, SD-Slot usw. Wichtig ist auch dass die 
Pins rausgeführt sind damit man eigene Hardware anschließen kann und 
natürlich auch zum messen ganz praktisch.

Autor: tuppes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also es sollte schon ein "Board" sein, d.h.
> mit den ganzen Schnittstellen, USB,CAN,Ethernet,
> SD-Slot usw

Dann guckst du hier, das ist die Erweiterung, die ein "Board" draus 
macht.

http://www.ehitex.de/p_info.php?products_id=310

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da auch noch das Industrial Reference Design Board von TeamFDI:
http://www.teamfdi.com/pages/products_index.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.