www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Firmen mit Embedded Entwicklungen im Bereich Köln


Autor: DI UV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

ein Bekannter sehnt sich nach seiner Heimat Kön zurück und plant 
mittelfristig seinen Umzug. Welche Firmen im Umfeld Köln und Düsseldorf 
kennt ihr, die Hardware im Bereich Embedded entwickeln? Konkret 
FPGA-Entwicklung, Interfaceintegration (USB, Ethernet, I2S, PCIe), 
Systemdesign, -konzepte etc.. Bitte unäbhängig von der derzeitigen 
Firmenstimmung nennen, der Kumpel plant auf mittlere Frist (Monate, 
Jahr).

MfG

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toshiba in Düsseldorf
Infineon in Duisburg
Elmos in Dortmund

Alles eher ASIC und nicht FPGA..., aber möglicherweise FPGA-Prototyping.

Wo so denn in Zukunft eine Stelle frei werden??? ;-)

Autor: DI UV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub ASIC als technologisches Auslaufmodell interessiert meinen 
Kumpel nicht besonders. Für Duisburg und Dortmund wird der tägliche 
Arbeitsweg von Köln nicht gerade zum Vergnügen. Aber erstmal Danke für 
den Hinweis auf FPGA-Prototyping.

MfG,

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DI UV wrote:
> Ich glaub ASIC als technologisches Auslaufmodell interessiert meinen
> Kumpel nicht besonders. Für Duisburg und Dortmund wird der tägliche
> Arbeitsweg von Köln nicht gerade zum Vergnügen.

Nun ja, sieh das ganze mal nicht zu eng: Nenn es eben ASSP oder 
System-on-Chip oder digitale Halbleiter-Logik. Dann ist es kein 
Auslaufmodell mehr.
Toshiba macht z.B. Mikrocontroller, die sind digital. Ich glaube nicht, 
dass µC demnächst aussterben. Der Ablauf im Design ist im "Frontend" der 
gleiche, wie bei FPGA. Es muss (sollte) vorher aber vielmehr simuliert 
werden, weil kaputtes Silizium ist viel teurer, als verfrickeltes FPGA, 
was man in Realität testen und debuggen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.