www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Highside Mosfet ansteuern


Autor: Hannes G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich glaub ich verrenne mich grade ziemlich "schlimm"...

Ich muss die high-side eines verbrauchers (12V, 3A) schalten (PWM zur 
"drosselung"). Da das ganze hoch effizient sein soll, dachte ich an 
einen N-Mosfet. Um den anzusteuern hab ich jetzt schon mit einem 7662 
einen Spannungsverdoppler gebaut.

Jetzt stellt sich allerdings die nächste - bisher unbedachte Frage...

Wie schalte ich jetzt meine schöne 24V Steuerspannung mit meinem 3,3v 
mikrocontroller als PWM-Signal durch?


Danke!

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt fertige Treiber-ICs z.B. von NS und IR.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einem P-Fet und einen Transistor + Widerstände zur Pegelwandlung. 
bis 10kHz sollte das ohne Probleme gehen

so was in der Art
http://www.mikrocontroller.net/articles/Pegelwandl...

Autor: DerWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N-FET in der Highside geht sehr gut mit dem APV1121S 
Photovoltaik-Optokoppler anzusteuern.
Das Teil gibts bein grossen C zu akzeptablem Preis (Farnell hat ihn auch 
aber teurer)

Für ausschliesslich PWM gibts diverse Treiber-IC, habe mit den weit 
verbreiteten IR21xx Typen gute Erfahrungen gemacht. So ein IC ist 
zuverlässiger als selbst was zu fummeln.
Bei 3A geht aber auch noch ein P-FET trotz seines etwas höheren RdsOn 
recht gut.

Autor: Tobi S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder du nimmst einen fertigen High-Side-Switch von ST oder Infineon.
Die haben dann beispielsweise auch noch ne integrierte
Überlastabschaltung,etc. mit drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.