www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Seriell (4-Wire)-LCD-Ansteuerung mit NT7533


Autor: Matthias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich möchte ein LCD ansteuern über die Serielle-Schnittstelle (4-Wire) 
und habe das LCD wohl richtig angeschlossen, bekomme es aber nicht hin 
das es läuft oder den Text anzeigt den ich gerne möchte. Wenn ich der 
Schaltung und damit dem LCD die Spannung nehme, sehe ich einen 
Pixel-Streifen der direkt danach wieder verschwindet. Das sehe ich als 
Zeichen das ich es richtig angeschossen habe.
Anbei habe ich mal die Beschreibung des Controllers (NT7533) beigelegt. 
Leider habe ich sehr wenig Erfahrung mit dem ansteuern und würde mich 
freuen wenn mir jemand helfen kann und schreibt wie das geht.
Danke schonmal.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Dein Streifen ist höchstens ein Hinweis darauf, das vielleicht mal die 
nötigen Betriebsspannungen am Display angelegen haben, aber selbst das 
ist nicht sicher...

Viel interessanter wäre es, auf welchem Display der Controller verbaut 
ist, was das Datenblatt des Displays sagt, welche Ansteuerung der 
Hersteller eingeplant hat usw. usw. usw.

Mindestens genauso interessant wäre vermutlich, womit (Controller), in 
welcher Sprache und mit welchem Programm Du da was wie ansteuerst.
Natürlich wäre auch noch die Schaltung interessant...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Matthias (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also anbei das Datenblatt des LCD`s. Programmiert werden soll es in C.

Mal gespannt ob man mir helfen kann.

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist die Frage?

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Ansteuerung des NT2733 ist zumindest sehr ähnlich (aber mglw. nicht 
identisch) der für die auf/in den EA DOGM Grafik-Displays verbauten 
Controllern. Für die DOGM-Module gibt es im Forum ein wenig Code, der 
als Vorlage für Anpassungen dienen kann. Man beachte v.a. die korrekte 
Initialisierung des "Voltage Boosters"/"Electronic Volume" für die 
Kontrastspannung.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das ist der Controller NT7533. Aber ich habe dabei auch keine Hilfe 
gefunden. Eigentlich habe ich bereits einen C-Code den ich nur 
umschreiben muss. Dieser Code hat bei einem anderen LCD wunderbar 
funktioniert der auch Seriel(4-wire) angesteuert wurde. Soweit ich das 
sehe müsste eigentlich nur die Kommandos getauscht werden, aber das neue 
LCD hat ganz andere Kommandos als das alte, so das ich das nicht 
wirklich hin bekomme.


Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.