www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik c167, Timer, Parallelwandlung


Autor: Jam (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab da ein Prob. bei der Parallelwandlung von Daten.

Benutze die Ports 7&8, beide 8bit groß, als Parallelport.
da ich allerdings 32bit wandeln muss und diese an einen Parallelstecker 
ausgebe, habe ich zwei Latches eingebaut, diese halten mir die bits 
solange ich nicht neue Daten gewandelt habe.
Die Idee dabei ist durch den Timer2(wenn er überläuft) einen Interrupt 
auszulösen, der mir mit hilfe der zweiten seriellen(UART), die zu 
parallelisierenden Daten holt, und dann an den Parallelport(latch) 
ausgibt.
Wenn mit hilfe des Timers2 die Daten anfrage und Parallelisiere kommt 
leider nur murks raus.
Wenn ich allerdings, die Parallelisierenden Daten mit Hilfe der ersten 
seriellen anfrage und parallelisiere klappts.????

ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt ;-)

1serielisr(DatenAnfrage)--> uC167--> 2seriel(UART)--> uC167(Daten 
geholt) Parallelgewandelt //klappt

timer2isr(anfrage)--> 2seriel(UART) --> uC167(daten geholt) 
-->Parallelgewandelt // klappt nicht??????

Wie man sieht der weg ist der gleiche. Der Timer2 läuft erst nach 1,68s 
über.
Den Parallelport lasse ich auf einem 16bit Scope ausgeben.

hat einer eine Idee??
Kann es vieleicht am Latch liegen??

Autor: Jam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

noch mal was genauer.
hab grade rausgefunden das bei mir port8 beim regelmäßigen setzen nicht 
den Pegel hält????
Das setzten der Ports geschieht mithilfe des timers2 der läuft nach 
1,68sec über und setzt mir anschliesend den port8 neu.

Allerding hält der pägel nicht immer, bis zum nächsten wechsel.
Hat da jemand eine idee??
genau so wie das enable signal des Latches(p3.6).
Eigenlich sollte er ca.1us lang sein ist allerding an die 13us lang.
Kann das sein das ich noch ein in irgend einen register irgend ein bit 
setzen muss. ich mein die ports 7und8 können ja als capcom eingänge 
verwendet werden??

danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.