www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Prinzip - Theremin - wenige pF messen


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine kleine Kapazitätsänderung digital erfassen. Ein 
Theremin, welches keine Töne abgibt, sondern Werte.

Ich habe also eine Antenne und schalte einen Kondensator von 10p 
parallel dazu gegen Masse. Nun lasse ich mittels Compare-Match und 
Timer1 die Aufladezeit messen und ausgeben. Die Veränderung bei Annähern 
der Hand an die Antenne ist äußerst gering (ca. 3pF) und es gibt riesige 
Störungen, die Werte schwanken also ziemlich.

Kann jemand helfen ... ?

Beim Aufbau eines simplen Theremin kann man deutlich die 
Frequenzänderung hören und bei Döpfer gibt es auch so ein Gerät, welches 
digitale Werte ausgibt - wie funktioniert es?


(Theremin: 2 Oszilatoren schwingen auf ähnlicher Frequenz, einer wird 
durch Annähern der Hand verstimmt, Differenz der beiden Oszil. ist im 
hörbaren Bereich - singende Säge)

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jens,

ich hab auch Empfindlichkeitsprobleme bzw. schwankende Werte. Konntest 
du dein Problem lösen? Wenn ja, wie?

Ralf

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Schlüssel liegt in diesen Schwinkreisen.
Die filtern praktisch alle Störugen weg.
Werte für die Kapazität kann man sich aus der Frequenz des Schwinkreises 
zurückrechnen, solange die Induktivität bekannt ist.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh Dir mal das QTouch-Prinzip und dessen Appnotes bei ATMEL an. Damit 
erhält man sehr brauchbare Werte bei Annäherung der Hand an eine 
Elektrode.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.