www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grundlagen Elektronik


Autor: Azubine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
Irgendwie hab ich nen Blackout.
Ich habe einen Motortreiber der bei anlegen von 5V rechts dreht und bei 
anlegen von GND links dreht. Ich wollte GND dauernd anliegen haben und 
wenn mein Microcontroller den Ausgang schaltet sollen 5V anliegen.
Das Prinzip eines Wechseltasters ein Beinchen auf GND und eins auf 5V.
Wie kann ich das elektronisch machen?
Ne kleine Skizze wäre nicht schlecht...
Danke

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich wollte GND dauernd anliegen haben und
>wenn mein Microcontroller den Ausgang schaltet sollen 5V anliegen.

Wenn dein uC 5V nicht schaltet liegt automatisch
GND an seinem Ausgang.

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pulldown an gnd und mit einem pnp dann 5v schalten

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die zahlreichen Tipps, hat jemand mal ne skizze das 
ich mir das vorstellen kann.

Dankeschön

Autor: Kobaltchlorid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss zwar nicht, welchen Mikrocontroller du verwendest, aber meine 
haben am Ausgang GND-Potential, wenn der Ausgang LOW ist und +5v wenn 
der Ausgang HIGH ist. Wo liegt das Problem?

Autor: Ralf Schwarz (spacedog) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gast3 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uC-------------Motortreibereingang
        |
        |
        R
        R
        R
        R
        |
        |
GND------------GND

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich weiss zwar nicht, welchen Mikrocontroller du verwendest, aber meine
>haben am Ausgang GND-Potential, wenn der Ausgang LOW ist und +5v wenn
>der Ausgang HIGH ist. Wo liegt das Problem?

Nu mach Jens/Azubine doch mal ne Skizze?
Buh.......

Autor: Björn Wieck (bwieck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nu mach Jens/Azubine doch mal ne Skizze?
> Buh.......



                          VCC
                           o
                           |
                  o--------o--------o
                  |                 |
                 .-.               .-.
                 | |               | |
                 | | 4.7k          | | 1k
                 '-'               '-'
                  |                 |
                  |                 o-------o  OUT
                  o---------+       |
                  |         |       |
          _     |/          |     |/
     IN -|___|--|  BC547    +---+-|  BC547
                |>                |>
          1k      |                 |
                  |                 |
                  |                 |
                  o---------o-------o
                            |
                            o
                           GND
(created by AACircuit v1.28.6 beta 04/19/05 www.tech-chat.de)

Grüße
Björn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.