www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega88V @ 1-4MHz @ < 3V


Autor: B.urner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hatte vor einen ATmega88V mit weniger als 3 Volt 
Versorgungsspannung zu betreiben. Dem Datenblatt zufolge geht das 
maximal bei 4MHz Taktfrequenz. Reicht es nun zu den internen Oszi bei 8 
MHz zu verwenden und denn über die Fuse-Bits intern durch 8 zu teilen 
(was ja 1MHz macht) oder werd ich da wohl doch ein externen Quarz mit 
max. 4MHz verwenden müssen?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte Problemlos gehen. Habe nen ATtiny25 an einer 3V Lithiumzelle 
(nur noch 2,9V vorhanden) hängen. Läuft mit internen Oszillator sowohl 
mit 8 als auch mit 1 MHz.

Autor: B.urner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Frage ist ja eigentlich ob der runtergebrochene effektive Clock laut 
Datenblatt dann auch als 1MHz zu betrachten ist, denn der Takt von 8MHz 
wir ja sowieso erzeugt und nur jeder Achter genutzt, zumindestens würde 
ich das so verstehen.
Hab das ganze System zur Zeit halt nur auf nem 5 Volt Entwicklungsboard 
laufen und will nun aber eine Platine ätzen mit Knopfzelle (oder 
eventuell auch 2*AAA-Batterien/Akkus das macht ja dann auch nur 2,4), 
und wenn die dann nicht anspringt nur weil ich mir den Quarz gespart 
hab, wär das natürlich sehr ärgerlich...
Aber vorher nochmal das ganze auf nem Steckboard aufbauen ist mir 
eigentlich zu Zeitaufwendig.
@Timmo: deine 2,9V liegen ja auch noch in dem Bereich wo es gehen muss ( 
bei > 2,7V is ja bis 10 MHz drin)

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du mal bei den Typical Characteristics guckst, siehst du die 
Kennline vom internen Ozsillator. Dort ist die Kennline ab ca. 1,8V. Ich 
denke wenn du den DIV8 aktiv hast wird das ohne Probleme laufen.
Kannst ja auch ganze leicht testen indem du das Teil einfach mal in den 
Grenzbereich fährst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.