www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI_USB_245BM WDOG.


Autor: Holger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FTDI_USB_245BM WDOG.
Ich will mich für die
FPGA PSoC DSP-Welt fit machen.
Hallo Forum
---------------------
Ich lese M&T Elekronik Elektor & C't
Ich komme as der Industrie-Elektroniker
Zeit von Motorola 68000 OS9 Level 2
Ich bin immer bestrebt ein EMV festes
Design zu machen.

Habe aber für die HW immer Experten
gehabt die mir das wasserdicht machten.

Nun bin ich nicht so der Experte
was sehr gute EMV angeht.
Ich habe mit CMOS Baustein
also 2 Retriggerbaren Monoflops.
einen HW-WDOG gebaut. ca. 1988
Meine Untelagen sind aber leider
Verschütt gegangen.

In Industire-Netzen mit Schweissanlagen
da kann man Pferde kotzen sehen.

( Computer Gau Deutsche Bahn )


Kühlschränke mit Thermo-Switch die
machen Transienten da geht die CPU in die
Binsen.

----------------------------------------
In meiner Freizeit spiele ich gernen mit
neuen Tools erst mal so rum, bevor ich
mich an ein Referenz Projekt mache.
----------------------------------------


Ich will einen WDOG bauen, der via
Externem BM245-RESET-PIN das wieder gerade biegt.
Und son LED-Rotor soll den Status anzeigen.
+STATUS RED-LED ::: ect.pp .

Ich habe ein FTDI245BM.

Auf den Ethernetkarten ist zwischen GND
u. GND-PCB-Plane.
das EMV RC gedöne da auch so drin.
GND-CASE & GND1 via 1 Meg. und C-mit so etwas 10pf drin.

Den FTDI245BM will ich noch EMV fester machen.
(Industrietaugliches Design, als das das Ding nicht im
Schaltschrank an den Schützen aus den Socken kippen lassen ).
Ich habe den Token der alle 1ms mit dem Scope angesehen.
der geht von 3,0 auf 3,3V rauf... ___<>___

Falls der Buss abgesoffen ist, genügt ein
Externer /Reset. an FTDI Baustein, u. die Kopplung
ist wieder da.

Hat da einer eine Idee oder Tip.

Oder will so was auch machen.


Ich will den FTDI-245BM USB Kanal +D,D- VCC,GND
debuggen tracen, und als Low cost Signal-Gen auswerten,
und überwachen.


Ich habe auch einen ATMEGA bzw. ZILOG ez8 Encore XP.
der hat auch TPU Funktion.
Ich will dem Bus mal noch besser kennen lernen.
Präambel--Token oder so, das muss sich doch
als Spielwiese nutzen lassen, u die CPU
mal so auch auszutesten. DMA-ADC


-----------------------------------------------------
Da ich den Chip mit einem Trafo aus der Halogenlampe
mit dem ich das austesten kann, wenn das geschirmte
Kabel über dem Trafo liegt.

AVR MEGA8 PIN REF-IRQ.....
Den Reset-Monitor von Analog-Devices habe ich auch.
NE555
Cypress PSoC, da ist aber zur Zeit nur asm möglich.
LATTICE GAL
LATTICE ispPAC Analog Prozessor.
CMOS Teile.

Danke

Gruss Holger.





Ich habe mir mit dem Scope das Protokoll
getraced.

Auf den USB z.B Hama Karten ist doch immer
so ein Blinkelicht am blinken.


----1ms---<>----<>----

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.