www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Controlled impedance line


Autor: Peter Kasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hätte da mal 'ne Frage. Wie erzeugt man eigentlich eine
"Controlled Impedance Line" auf einer Platine. Es geht darum einen
Antennenanschluß auf einer Platine zu routen.

Und noch was anderes. Da ich nicht sehr erfahren im Layouten bin, hab
ich mir mal verschiedene Platinen angeschaut, einfach um mal zu sehen
wie die "Profis" das machen. Dabei ist mir aufgefallen, das manchmal
ein Signal in Schlangenlinien geführt wird. Was hat es eigentlich damit
auf sich?

Gruß
Peter

Autor: Gerd T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
das Problem bei Antennenanschlüssen und HF Schaltungen allgemein ist
das die Leiterbahnen der Platine als parasitäre Bauelemente mit in die
Schaltung eingehen, d.h. man muss die Dimensionen der Leiterbahnen
exakt berechnen um die R und C Anteile vorhersagen zu können.
Die Sache mit den Schlangenlinien kommt daher, das man für einen
bestimmten Wellenwiderstand eine bestimmte Leitungslänge benötigt, und
anstatt die Leitung über die gesamte Platine zu ziehen, und noch mehr
Störungen zu erzeugen, schafft man die Länge indem man so eine
Schlangenlinie routet.
Für deine Schaltung kommt es jetzt darauf an welchen Eingangswiderstand
deine Antenne hat, die Leiterbahn der Platine sollte dann den gleichen
Wellenwiderstand besitzen, um möglichst wenig Reflexionen zu erzeugen.

MfG
GT

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich kann mich auch irren... aber werden diese "schlangenlinien" nicht
dazu verwendet, um bei einem BUS ALLE Signale zeitlich gleich am
Sender/Empfänger ankommen zu lassen?  d.h. das bei hohen
Datenübertragungsfrequenzen alle Leiterbahnen die gleiche Länge haben
müssen, um eine Zeitliche Verzögerungen einzelner Bits zu verhindern?

Gruss
Darko

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.