www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MSP430 mögliche Stromaufnahme am Pineingang


Autor: jbo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey....

hab da ma ne frage...

habe vor, an 4 x-beliebigen ausgängen jeweils mit 330ohm und einer led 
zu beschalten. allerdings sollen die kathoden nicht an gnd sondern am 
ausgang eines zusätzlichen pin anliegen. somit will ich es ermöglichen, 
dass die leds erst dann leuchten, wenn an dem zusätzlichen ausgang "0" 
ausgegeben wird.....
ist das mit dem msp43(f149) möglich?

habe jetzt allerding im datenblatt irgendwas von +-2ma gelesen....
komme allerdings, wenn alle 4leds leuchten sollten auf knapp 13ma....
un das is dann doch etwas mehr!
hilft da jetzt einfach nur ein einfacher widerstand, oder ist diese idee 
nicht realisierbar???

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dann kannst du nur 2 mA durch die I/Os jagen. Beachte: Pro Ausgang 
nur 2 mA. Gesamt nur (ich glaube) etwas um 10 mA.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.