www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS485 auf Fonera


Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hiho,

ich würde gerne meine Fonera zusätzlich zum Auslesen von mehreren 
Wechselrichtern per RS 485 nutzen.

Nun hat das Dingen intern eine RX und eine TX-Leitung, also eine 
Standard-UART.

Kennt jemand einen Pegelwandler, der zeitgleich auch einen automatischen 
Driver Enable drinne hat? (Der Bus ist Halbduplex)

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimmste die vom CAN-Bus ---

z.B. MCP2551

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
google:
rs485 rs232 converter

Die Richtungsumschaltung machen die Dinger intern über ein Monoflop.

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.j. Seifert wrote:
> google:
> rs485 rs232 converter
>
> Die Richtungsumschaltung machen die Dinger intern über ein Monoflop.

Oder teilweise über HArdware-handshake-Leitungen im RS232, weshalb ein 
großer teil nicht mit RS232-USB-Adapter funktionieren.

Da ich die Pegel von 3,3 Volt sowieso anheben muss, dachte ich, jemand 
wüsste vielleicht direkt ein IC, der das kann.

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fhutdhb Ufzjjuz wrote:
> nimmste die vom CAN-Bus ---
>
> z.B. MCP2551

Mh, daran habe ich noch nicht gedacht.

Klappt das in der Praxis wie erwartet?

Gibts Bauteiltips für 3,3Volt direkt? (Der MCP2551 ist ja für 5 Volt 
ausgelegt)

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ganz so einfach wird das auch nicht.
Das gesendete Signal kommt auf den eigenen Rx zurück, sinnvoll, 
beabsichtigt und Grundlage des CAN.
Ob die Software damit klar kommt?

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Exakt mit diesem Echo wird die Software meines Wissens nach nicht 
klarkommen, dass ist das Problem.

Aber es sollte ja eigentlich kein Problem für einen IC sein, die 
Empfangsleitung auf Ruhepegel zu halten so lange gesendet wird...

Nur welcher macht das?

Autor: Benedikt Patt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielleicht hilft dir das hier weiter:
http://www.elv-downloads.de/service/manuals/W2-4Pl...

In der PDF ist unter anderem ein Schaltplan für einen RS232 -> RS485/422 
Konverter. Im RS485 Betrieb kann der auch automatisch umschalten.

Gruß
Benedikt Patt

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
echo ?¿

wo im Datasheet vom MCP2551 steht das denn?
Der MCP2551 ist ein reiner Ausgangsbaustein
ohne größere Logik drinne, nix mit Protokoll
etc.

3,3V sollten schon als highpegel gehen,
denk nicht dass Du da nochmal ne Levelanpassung
brauchst, vorausgesetzt das Dingens
bekommt halt 5V

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja nun, das ist ja blöd.

Die Echo-Unterdrückung brauche ich schon.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.