www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Gesucht: RS232-Emulation via USB


Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte meinen ATMEGA88 via USB an einen (Windows-)PC anschließen. 
Dieser soll sich dort als ein Communication Device Controller (CDC) 
anmelden, so dass man dort keine expliziten Treiber braucht und 
automatisch ein virtueller serieller Port eingerichtet wird. Gefunden 
habe ich ein Projekt, dass schon verdammt nahe dran ist, einen 
USB-RS232-Umsetzer in Software:

http://www.recursion.jp/avrcdc/

Ich müsste die Quellen umschreiben und dabei alles rausschmeißen, was 
die Kommunikation über die RS232-Schnittstelle selbst betrifft. Die 
Puffer will ich ja nicht von außen über diese Schnittstelle, sondern mit 
einem Programm im MEGA88 selbst füllen.

Kann man natürlich machen, kein Problem. Vielleicht hat aber schon 
jemand vor mir diese Idee gehabt und ich kann mir die Mühe sparen. Wer 
etwas in dieser Richtung weiß - bitte sagen.

Danke.

Autor: Michael Haberler (mah)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Haberler wrote:
> nimm den da: http://www.obdev.at/products/avrusb/index-de.html

Die Projekt kenne ich schon, darüber habe ich nämlich den Link zu dem 
anderen Projekt gefunden:

http://www.obdev.at/products/avrusb/prjinterface.html

Das ist aber leider noch keine fertige Lösung, mehr ein Toolkit.

Autor: Michael Haberler (mah)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na dann sieh Dir mal die fertigen Projekte dort an, zB das da: 
http://www.obdev.at/products/avrusb/remotesensor.html


Nirgends steht, dass die Ausgabe auf einen RS232-Port erfolgen muss.


Ich hab aus dem Stand in einer Stunde etwas zum Laufen gebracht mit dem 
obdev.at USB stack. Die Dokumentation und Beispielprogramme sind gut 
gemacht und verständlich.

-Michael

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Haberler wrote:
> na dann sieh Dir mal die fertigen Projekte dort an, zB das da:
> http://www.obdev.at/products/avrusb/remotesensor.html
>
>
> Nirgends steht, dass die Ausgabe auf einen RS232-Port erfolgen muss.

Das ist richtig. Ich werde die Quellen entsprechend umstricken. Hätte ja 
nur sein können, dass das schon einmal jemand gemacht hat.

Vielen Dank jedenfalls für den Link (auch wenn ich ihn schon kannte)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.