www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Signaldarstellung Prüfungsaufgabe


Autor: ruebe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe Probleme mit einer alten Pruefungsaufgabe.
Die Frage ist: Wie muss "a" sein damit die Pol der Uebertragungsfunktion 
innernander fallen.

Ich hab mir natuerlich auch schon ein paar gedanken gemacht. Wenn ich 
auf die Uebertragnungsfunktion kommen wuerde waere es, glaub ich, kein 
grosses Problem mehr.

Nur leider werde ich aus dieser Struktur nicht schlau. Umzeichnen hab 
ich schon probiert aber ich sehe da nichts.

Könntet ihr mir da einen Tipp geben?

Beste Gruesse

ruebe

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umzeichnen ist auch nicht nötig. Versuch doch mal H(z) aufzustellen. Ist 
doch jar nicht so schwer

Autor: ruebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ist ja nicht so das ich es nicht schon probiert haette...
Wenn ich dann über die beiden Verkreuzungen nachdenke bekomme ich einen 
Knoten im Kopf...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Kreuzung ist gar keine. Stell dir mal die Verbindungen als Fäden vor 
und überleg was passiert wenn man ein bisschen daran herumzieht.

Autor: ruebe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Struktur konnte ich jetzt soweit entzerren.
Mir macht aller dings die Rueckkopplung von y[k] immer noch schwer zu 
schaffen. Muss man zum aufstellen der Differenzengln. nur den Pfeilen 
folgen?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche doch mal eine Hilfsvariable zu definieren. Der Ausgang des 
ersten Addierers würde sich anbieten.

Autor: ruebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, mit Hilfsvariablen komme ich besser zu recht.
Ich würd dann auf H(z)=z/(z²-2az-ab) kommen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das habe ich auch ausgerechnet.

Autor: ruebe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann bleibt für die Pole nur die möglichket a=b oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.