www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software WLAN-Router/Print-/Fileserver/Fax/Scan - Kombidings


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir schon einige WLAN-Router mit Print- und 
Fileserverfunktionalität angesehen, aber immer fehlt irgend etwas, auch 
wenn es das Highend-Modell ist.
Ich suche so ein Gerät was folgendes kann:
- Modularer Aufbau (Karten: PCI, ISA,...)
- dadurch UMTS, GSM, ADSL, VDSL, SDSL, ISDN, DOCSIS, ETHERNET kompatibel 
(je nach Karte)
- Printserver mit Druckeremulation, soll heißen, das Ding täuscht dem PC 
"jeden" beliebigen Netzwerkdrucker vor
- Kompatibel mit "jedem" Drucker
- Web-Interface zum Drucker: Einstellen der Seitenreihenfolge, Position 
auf Seite, zusätzliche Kopf-/Fußzeile, Wasserzeichen, Seitenanordnung 
(in der Mitte falten, gedreht), drucken über mehrere Drucker 
gleichzeitig - optimale Zeitersparnis, Helligkeit, Kontrast, ...
- USB-RAID kompatibel (USB-Sticks im Raid-Verbund)
- SDHC-Karten (Raid möglich)
- Fileserver, Netzlaufwerk
- Anschluss Scanner: Kopier- und Faxfunktion
- Telefonanlage
- OLSR
- Transparente Schnittstellen (über Netzwerk/WLAN als normale 
Schnittstellen im PC sichtbar)
- intelligente Bündelung mehrerer Internetzugänge (Voip Vorrang über 
Low-Ping Zugang, Download über Sky-DSL + restliche Kapazitäten der 
anderen Zugänge, Abruf von Internetseiten: nur dann über Sky-DSL, wenn 
es sich trotz Ping-Verzögerung lohnt)
- Internetserver (transparentes Netzlaufwerk, erst Daten auf SD-Karte 
sichern, dann langsam ins Internet hochladen, trotzdem Cachen, über 
anderem Anschluss mit gleichem Gerät abrufbar - automatische 
Synchronisation übers Internet)
- WLAN 802.11a/b/g/n mehrmals als AP und Client
- VPN
- Digitaler und Analoger TV-Receiver + Recorder

OK, man wird nicht alles auf einmal brauchen, aber man muss ja nicht 
alle Karten reinstecken und alle Software installieren, es soll halt 
sehr vielseitig und modular sein, eben wie ein normaler PC, nur noch 
besser und viel sparsamer. (Höchsten der Preis wird sehr abschreckend 
sein)
Gibt es so etwas bereits?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kaffeekochen hast Du vergessen.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Träumer...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
das kannst Du allerhöchstens mit einem Linux-PC erreichen.

Gruss

Autor: Torsten Schwalm (torstensc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RAID mit USB-Sticks. Ich hau mich weg. Das ist wie ein Grabbeltisch auf 
dem Marktplatz mit dier Sicherheit von Fort-Knox.  Wer macht denn 
solchen Blödsinn bzw. wer braucht sowas?

Torsten

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer macht denn solchen Blödsinn bzw. wer braucht sowas?

Stefan hat zuweilen ein wenig eigentümlich anmutende Vorstellungen und 
Ideen, das soll wohl so...

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ohne Bluetooth würd ich eh' kein Gerät mehr kaufen.

Wie gross soll's denn sein, reicht eine Doppelgarage? Am 1. April wär 
der Beitrag witzig gewesen!

Gruß
egal

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wenigstens die Funktion, mit dem "Druckstudio" wäre doch genial, 
man braucht auf dem PC nur einen "Standard-Drucker" installieren und die 
Kiste macht den Rest. Man hat eine standardisierte Oberfläche, über die 
man alles einstellt, egal welchen Drucker man benutzt, die Bedienung ist 
gleich und anpassbar, man hat eben auch Funktionen, an die der 
Hersteller nicht dachte. Natürlich ist auch die Kompatibilität besser, 
da auf dem PC nur ein Druckertreiber für die Box sein muss, den es für 
"alle" Betriebssysteme gibt. Die Box enthält dann den Druckertreiber für 
den jeweiligen Drucker.
Das wäre doch nützlich? Gibts das schon?

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das wäre doch nützlich? Gibts das schon?

Seit Jahrzehnten.
Nennt sich Postscript.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.