www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funkmodul wird warm


Autor: Tobias M. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,
Wir haben uns einen USB-Funkempfänger mit einem FT232, Mega8 und RFM12 
Funkmodul entwickelt und gebaut leider wird der RFM12 sehr heiß ist dies 
normal in der Schaltung sieht unserer Meinung alles gut auf und das 
Layout wurd auch durchgemessen?

Eine andere Fragen von uns wär noch ob wir den Mega8 über den ISP 
programmieren kann während das Funkmodul am SPI hängt ?

Hoffe es kommen viele antworten!

gruß Tobias

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias M. wrote:
> Wir haben uns einen USB-Funkempfänger mit einem FT232, Mega8 und RFM12
> Funkmodul entwickelt und gebaut leider wird der RFM12 sehr heiß ist dies
> normal in der Schaltung sieht unserer Meinung alles gut auf und das
> Layout wurd auch durchgemessen?

Ich habe keine Ahnung was du mit diesem Satz sagen möchtest. Ein paar 
Satzzeichen würden diesen deutlich verständlicher machen.

> Eine andere Fragen von uns wär noch ob wir den Mega8 über den ISP
> programmieren kann während das Funkmodul am SPI hängt ?

Jain. Wenn man Pech hat nicht, denn der nSEL Eingang floatet und behält 
seinen letzen Zustand bei. Daher kann es sein, dass das Modul weiterhin 
die SDO Leitung ansteuert. Ein Pullup an nSEL löst das Problem.

Autor: Tobias M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sry, Satzzeichen setzen war noch nie meine Stärke ;)!

Unser Problem liegt darin das unser Funkmodul sehr heiß wird.
Da wir dieses Modul jedoch zum ersten mal verwenden haben wir keinerlei 
Erfahrungswerte! Es wäre schön wenn uns jemand sagen könnte, wie es 
normalerweise so mit der Temperaturentwicklung bei den RFM12 Modulen 
aussieht.

Aber danke schon mal für die Antwort, hilft uns schon mal weiter!

gruß Tobias

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also heiß werden darf da rein garnichts. Wenn etwas heiß wird, fließt 
viel Strom. Prüfe als mal, ob Vcc auch wirklich am richtigen Pin 
angeschlossen ist und ob das Modul vielleicht verdreht eingebaut ist.

Autor: Johannes T. (johnsn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein etwas hochauflösenderer Schaltplan wär von Vorteil. Kann aber auch 
an der Tageszeit liegen, dass ich die Werte nicht mehr lesen kann.

Autor: Tobias M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast recht ist falsch herum drin danke daran hatten wir gar nicht 
gedacht. Muss man doch nen bisschen umdenken mit dem Layout. Aber 
irgendwie peinlich...

Danke für die schnellen Antworten

gruß Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.