www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Mein erster Platinenentwurf - Brauchbar?


Autor: Peter F. (piet)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Die letzten Tage habe ich an einer eigentlich simplen und kleinen 
Platine getüftelt. Mir stand auch jemand zur Seite für die ersten 
Fragen, danke Maik ;-)
Natürlich habe ich auch vorher die diversen Empfehlungen, HowTos, 
Forensuche und so weiter bemüht.
Nun bin ich mit der ersten Version der Platine fertig und ich frage 
mich, hab ich soweit alles richtig gemacht.

Bis jetzt hatte ich nur Erfahrung mit Lochraster, Steckbrettern und habe 
versucht soweit möglich alles richtig zu machen.

Falls es interessiert, das ganze ist eine Platine mit THT Teilen für das 
Flashcraft RFM12 Funkboard, an die Lötpunkte an der Seite kommt dann die 
Empfängerschaltung.

Mfg,
Peter

Autor: Peter F. (piet)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ohne GND Fläche

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut doch garnicht so schlecht aus fuer den Anfang. Die 
Signalleitungen sind unnoetig breit und man haette das ganze sicherlich 
noch etwas platzsparender aufbauen koennen, aber ich sehe keine groben 
Schnitzer. Der Quarz und die Kondensatoren sind auch gut (nah am IC) 
platziert.

Gruss,
Michael

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Löten vom RFM12 wirst du probleme bekommen, wenn du keinen 
Lötstoplack hast, da du sehr leicht lötbrücken reinbekommen wirst, 
lieber etwas mehr platz lassen dort

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hauke Radtki


>Beim Löten vom RFM12 wirst du probleme bekommen, wenn du keinen
>Lötstoplack hast, da du sehr leicht lötbrücken reinbekommen wirst,
>lieber etwas mehr platz lassen dort

Hängt von deinem Lötkolben und deiner Lötfähigkeit ab.
Wer so für mich kein Problem, auch nicht bei den dünnen Bahnen
wo es eng ist.

@Peter F.

Mach noch ein bischen sinnreichen Text drauf dann ist es gut.
(Ist nützlich für die Herstellung einer Platine.
Auf dem Bildschirm spiegelverkehrt lesbar)

Autor: Peter F. (piet)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und vielen Dank für das Feedback!

Ich hab mal noch etwas rumgetüddelt, die Bahnen hatte ich absichtlich so 
breit, sind jetzt aber etwas schmaler geworden und ich hab ein paar 
sinniger verlegt.
Dann ist noch ein ISP Header dazu gekommen, eigentlich wollte ich keinen 
einbaun aber man weiss ja nieh.

Dann kann ich das ja beruhigt ätzen lassen ^^

Mfg,
Peter

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Text im Bottom-Layer meinte ich.

Ohne Text haste ne 50% Chance das das gut/schief geht.

Viel Glück.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.