www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3.3V SD-Card an 1.8V AVR


Autor: Jürgen Ebner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen

Mein AVR wird mit 1.8V betrieben; Meine SD Karte mit 3.3V;
Soll ich hier die Pinleitungen über AND Gate oder FET schalten? Ich 
finde kein passendes Gate bzw. so schnelle FET
Hättet ihr vielleicht andere Ideen?

mfg
Jürgen

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer diese Zwecke werden i.d.R. Voltage Translators verwendet. Speziell 
fuer SD-Karten koennte man bspw. 
http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/sn74avca406.html verwenden. 
Gehaeuse in TSSOP und kostenlose Muster ueber Webseite bestellbar.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hättet ihr vielleicht andere Ideen?
Hast du mal hier http://www.mikrocontroller.net/articles/Pegelwandler 
nachgesehen? Ich habe da eben noch ein paar Sachen hinzugefügt, 
vielleicht ist was für dich dabei.

Autor: Jürgen Ebner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SUPER DANKE Josef & Micha !
Hab total in der falschen Gegend gesucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.