www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik clock daten LE OE


Autor: Steffl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine ziehmlich lang platine ca 450mm lang
und habe jede menge schieberegister dadrauf
die verteilt auf der lp sind
nun meine frage wie verbinde ich den clock OE LE am bestern
in einen bus oder eher sternförmig so das ich keinen verschlief bekomme
die Clockfrequenz ist etwa 4Mhz


ich hoffe da hat jemand erfahrung

danke

mfg

Autor: Klugscheisser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>keinen verschlief bekomme

Das drüfte bei 45cm etwa 1,5ns Verzögerung geben. Bei 4MHz beträgt die 
Dauer einer Schwingung 250ns. Was wäre denn noch akzeptabel?

Im Prinzip ist der sternförmige Ansatz schon richtig, aber bei einer 
mehr rechteckigen Form nicht so leicht durchzuhalten, wenn man sich 
nicht einige Mühe gibt. Am besten die Leiterbahnen möglichst gleich lang 
machen.

Mit einem Schaltbild (oder mindestens einem Blockschaltbild) könnte man 
vielleicht dediziertere Hinweise geben.

Autor: Steffl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ja dann sollte es ja gehen
ich habe es im moment wie ein bus aufgebaut nicht sternförmig da hab ich 
datenverschliff

Es sieht so aus das 48 schieberegister auf der lp verteilt sind am 
anfang der lp eingang am ende ausgang da werden die daten zur nächsten 
weiter geschoben.

dann sollte ich eingang mit dem ausgang direkt verbinden (clock le OE)
und die schieberegister in strängen aufteilen sprich von der 
druchgehenden clockleitung ein paar mal weggehen.
vielleicht am ende noch eine AC terminierung machen

oder geht das schief so

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.