www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Relaiskarte für hohe Spannungen


Autor: P.Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe eine Frage zu USB-Relaiskarten wie z.B. eine "USB RELAISMODUL 
MIT 8 RELAIS" von Quancom.
Für meinen Versuchsaufbau benötige ich ein Relais, dass einerseits 350 V 
AC (bei nur max 500 µA) und andererseits 1500 V DC (auch max 500 µA) 
aushalten kann.

Bei den Beschreibungen der USB-Relaikarten ist immer nur die Rede von "1 
A 12-24 V AC ("USB RELAISMODUL MIT 8 RELAIS")" oder auch mal von "max. 
Schaltstrom 10 A 250 V AC/30 V DC ("10 Kanal USB Relaiskarte 
RK10-05USBV1")".

Da in meinem Versuchsaufbau nur minimale Ströme fließen (Mikroampere), 
wäre jetzt die Frage, ob ich diese USB-Relaiskarten trotzdem verwenden 
kann? Oder ob ich mir lieber ein Hochspannungsrelais besorge und mir die 
Karte selber zusammenlöte? Und wenn ja, welche Bauteile wären zu 
bevorzugen?

Ich hoffe jemand kann mir helfen,

MFG

P. Meyer

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1,5KV DC würd ich definitiv nicht mit einem 30V DC Relais schalten.

ich würd die Relaiskarte kaufen, bei den einschlägig Bekannten (Reichelt 
Conrad & Co) nach einem baugleichem Relais mit der gewünschten 
Schaltspannung Ausschau halten, und die Relais auf der Karte ersetzen.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde bei den minimalen Stroehmen auf ein REED-RElais gehen,
welches fuer die Spannung zugelassen ist.

Autor: P. Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten!
Ich werde ein Reed-Relais benutzen und dieses mit den logischen 
Ausgängen meiner Hochspannungsquelle steuern. Außerdem bau ich mir noch 
ne Treiberschaltung, dann müsste das tun.
Danke nochmal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.