www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PNP Transistor zum Schalten mit mega88 gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Christine R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche einen Transistor mit ich eine 8 Common-Anode 7-Seg Anzeige 
Schalten kann. An den Kathoden kommnt ein ULN2903 zum Einsatz. 
Versorgungsspannung ist 12V. Strom durch eine Anzeige maximal 1A 
(7*140mA). Sozusagen muss ich 1A Highside Schalten.

Im Moment verwende ich einen BC636(PNP) mit einem BC547(NPN) in 
Darlington Schaltung.
Kennt jemand einfachere Lösungen?

Gibts so ein Transistor-Array ala ULN welches das könnte?

Logic Level P-kanal FET?

bin auf eure Lösungen gespannt!

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
140mA pro Segment??? Wow! Auch bei Multiplexing sollte soviel nicht 
nötig sein!
Das High-Side Äquivalent zum ULN2803 ist der UDN2981 oder TD62783.
Als diskrete Lösung könntest Du BC880 transistoren nehemen. Die 
vertragen einiges...

Gruss
rayelec

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im Moment verwende ich einen BC636(PNP) mit einem BC547(NPN) in
Darlington Schaltung.

Der Herr Darlington würde sich im Grabe rumdrehen.....

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BC636 mit 1A ist etwas grenzwertig. Unter 2 Transistoren geht's ohnehin 
nicht, da dein Controller garantiert nicht mit 12V arbeitet und du den 
Controller-Ausgang folglich nicht direkt an die Basis hängen kannst. FET 
ändert daran nichts. Ein integrierter High Side Switch oder eine Half 
Bridge aus der Ecke Motorsteuerung indes schon, wenn's unbedingt ein IC 
sein muss. Vielleicht kann man mehrere Schalter im UDN2981 parallel 
schalten - aber dabei Verlustleistung beachten.

Autor: Christine R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten!

@Bensch: wo ist dein Problem?

Die Anzeigen brauchen laut Datenblatt 25mA, dann achtfach gemultiplext 
wären 200mA, laut Datenblatt ist der Spitzenstrom 140mA deswegen, und 
wenn alle 7-Segmente leuten ist 1A. 1A fließt ja nicht ständig (8-fach 
multiplex) könnte ein UDN2981 das aushalten?

Aber was hat der BC880 für einen Vorteil zum Bc363?
der hat eine höhrer Uce(sat) 1.8V! dafür sehr hohe Stromverstärkung hfe 
von 1000 bei Ic=500mA


MFG

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @Bensch: wo ist dein Problem?

Nicht ich, aber der Herr Darlington hätte eins ....  (lässt du dir gerne 
Sachen unterjubeln, die du nicht verbrochen hast?)

> Die Anzeigen brauchen laut Datenblatt 25mA

Das müssen ja riesige oder uralte Teile sein, üblich ist heute ein 
deutlich kleinerer Strom.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das gibt es auch komplementär, wie Christine schreibt:
http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

MfG Paul

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das gibt es auch komplementär

Schon, aber in diesem Fall wohl kaum brauchbar, oder?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum denn nicht? Sie kommt nicht drumherum, 2 Transistoren zu nehmen, 
weil
sie mit 12 Volt an's Werk geht. Mit nur einem PNP-Transistor "von oben 
her"
würden die 12 Volt über die Basis-Emitter_Strecke des Transistors dem
ansteuernden Schaltkreis übergebraten. Wenn das kein CMOS-Schaltkreis 
ist, der auch aus den 12 Volt gespeist wird, dann hustet und spuckt der. 
;-)

MfG Paul

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles richtig, aber das ist keine Darlington-Schaltung. Die geht genau 
bei dieser Anwendung nämlich NICHT.

Merke: Nicht alles, was 2 Transistoren hat, ist ein Darlington...

Autor: Christine R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist dann bitte "die" Darlington Schaltung?

Die Schaltung wie im Link hab ich gemeint, wie schon gesagt ein pnp sitz 
an der high-side und ein npn zieht ihm den Basisstrom raus. Der Basis 
des npn kann mit den 5V des uC geschaltet werden.

Wenns keine Lösung mit einem Transistor gibt, muss ich wohl 2 
Transistoren verwenden. Mit moglichst wenig widerstände.

Den UDN2981 hab ich beim C..rad nicht gefunden, gibts den nicht oder 
kann mir jemand helfen den zu finden.

MFG

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich seh im Link keine Schaltung, die in deinem Fall gehn würde.
PNP plus NPN ist schon richtig, aber NICHT in Darlington-Schaltung!
Aber schau mal ins Tutorial.

Den UDN2982 gibt's eher selten, aber dazu müsstest du erst mal über den 
max. Strom nachdenken.

Autor: delucks (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darlington-Schaltung ist Klassisch!

2x Transistor vom gleichen Typ (PNP,NPN) und Kollektoeren zusammen.
zur Erhöhung der Stromverstärkung .
 klassisch ,klar und logisch.

Frank

Autor: Christine R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mein eine Schaltung wie hier: 
Beitrag "Einfache Transistorschaltungen - nix verstehen"
Dann ist es eben keine "Darlington" Schlatung, eigentlich egal.

1.Welche Transtoren würdent ihr nehmen (für den pnp und npn)?

2.Gibts einen Erstz für den UDN2982??? (abgesehen vom den 1A, zb für 
andere Anzeigen die weniger Strom benötigen)


MFG

Autor: Christine R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Autor: Gasst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>2.Gibts einen Erstz für den UDN2982??? (abgesehen vom den 1A, zb für
>andere Anzeigen die weniger Strom benötigen)

zwei Stück L293.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel




Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.